Die eigentliche Gewinnerin

Giulia Siegel widmet „Promis unter Palmen“-Sieg Willi Herren

Willi Herren ist im Alter von 45 Jahren gestorben

Giulia Siegel hat das TV-Format „Promis unter Palmen“ gewonnen. Dort war auch der kürzlich verstorbene Willi Herren zu sehen. Nun zollt sie dem Schauspieler Respekt und widmet ihm den Sieg.

Durch Willi Herrens plötzlichen Tod am 20. April stand auch Sat.1 einer schwierigen Aufgabe gegenüber. Der Sender musste eine Lösung für das Projekt „Promis unter Palmen“ finden, in dem Willi Herren noch zu sehen gewesen wäre.

Aus Pietätsgründen hatte Sat.1 die restlichen Folgen nicht mehr gezeigt. Lediglich der Gewinner wurde im Nachhinein noch bekanntgegeben. Giulia Siegel gewann das Format, 100.000 Euro und die „Goldene Kokosnuss“. Willi Herren wäre sogar bis ins Finale gekommen.

Giulia Siegel

Giulia Siegel widmet „Promis unter Palmen“-Sieg Willi Herren

Jetzt meldet sich Giulia Siegel dazu und widmet ihren „Promis unter Palmen“-Sieg ihrem verstorbenen Freund Willi Herren. Über Sat.1 gab der Reality-Star ein herzergreifendes Statement zu seinem Gewinn der Show ab.

„Ohne Willi an meiner Seite hätte ich diese Show niemals geschafft! Deshalb möchte ich meinen Sieg von Herzen Willi und seiner Familie widmen. Er war mein Fels und mein Kraftort. Wir haben gesungen, gelacht und uns vertraut. Danke, Willi!“

Ein wahrer Gänsehaut-Moment. Wie nah sich Giulia und Willi standen, machte Giulia bereits vorab auf Instagram deutlich. Dort trauerte der „Promis unter Palmen“-Star offen um seinen Freund und zeigte Bilder von gemeinsamen Stunden.

Zur Startseite