Wegen Willi Herren

„Promis unter Palmen“: Sat.1 stoppt weitere Folgen

„Promis unter Palmen“ Staffel 2

Sat.1 stoppt die weitere Ausstrahlung von „Promis unter Palmen“. Das gab der Münchner Sender nach dem überraschenden Tod von Willi Herren bekannt.

Die neue Staffel von „Promis unter Palmen“ wird nicht weiter gezeigt. Das gab Sat.1 am Dienstagabend bekannt, kurz nachdem Willi Herren (†45) gestorben ist. Dieser nahm an der Staffel teil.

Willi Herren überraschend verstorben

Die Entscheidung, „Promis unter Palmen“ kurzzeitig abzusetzen, kommt, nachdem Willi Herren am Dienstag überraschend verstarb. Der Reality-TV-Darsteller sei an einer Überdosis gestorben, so die „Bild“-Zeitung.

Laut Informationen der „Bild“-Zeitung ging am Dienstagmittag ein Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr Kölns ein. Im Anschluss seien Notarzt und Rettungswagen zu Herren im Stadtteil Mühlheim geeilt. Sie seien jedoch zu spät gekommen.

Erst am Freitag hatte Willi Herren seinen Food-Truck eröffnet, mit dem er einen neuen Abschnitt in seinem Leben starten wollte. Der Schauspieler war bei der Eröffnung vor Ort anwesend, genau wie viele andere deutsche Promis.