Schauspieler wurde 45 Jahre alt

Willi Herren ist tot

Willi Herren ist am 20. April 2021 verstorben. Er wurde nur 45 Jahre alt. 

Schauspieler Willi Herren ist tot. Das bestätigte sein Manager und die Polizei Köln am Dienstagnachmittag der „Bild“-Zeitung.

Willi Herren (†45) ist tot. Das bestätigte die Kölner Polizei sowie der Manager des Schauspielers der „Bild“-Zeitung. 

Ein Kölner Polizeisprecher äußerte sich gegenüber RTL: Wir beteiligen uns nicht an Spekulationen. Zur Todesursache können wir uns aktuell noch nicht abschließend äußern.“

Willi Herren ist gestorben

Laut Informationen der „Bild“-Zeitung ging am Dienstagmittag ein Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr Kölns ein. Im Anschluss seien Notarzt und Rettungswagen zu Herren im Stadtteil Mühlheim geeilt. Sie seien jedoch zu spät gekommen.

Gegenüber RTL erklärte die Kölner Polizei: Die Feuerwehrleute haben den 45-Jährigen in seiner Wohnung leblos auf dem Boden liegend aufgefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.“

Willi Herren ist am 20. April verstorben. Am 16. April eröffnete er noch seinen Food Truck. 

Erst am Freitag hatte Willi Herren seinen Food-Truck eröffnet, mit dem er einen neuen Abschnitt in seinem Leben starten wollte. Der Schauspieler war bei der Eröffnung vor Ort anwesend, genau wie viele andere deutsche Promis.

Willi Herren, der derzeit bei „Promis unter Palmen“ zu sehen ist - die weitere Ausstrahlung der Staffel wird aber gestoppt - hatte seit Jahren in der Öffentlichkeit mit Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen. 2008 ließ er sich von Kameras für seinen Entzug begleiten.

Willi Herren, der durch die „Lindenstraße“ bekannt wurde, war seit 2018 mit Jasmin Herren verheiratet. Im März 2021 gab Jasmin die Trennung des Paares bekannt. Aus vorherigen Beziehungen hat er zwei Kinder.

Zur Startseite