Überraschender Tod

Willi Herren (†45): Rückblick auf seine Karriere

Willi Herren

Willi Herren ist am Dienstag völlig überraschend verstorben. Der Reality-TV-Darsteller und frühere Schauspieler wurde nur 45 Jahre alt. Er lebte ein Leben im Rampenlicht.

Willi Herrens (†45) Tod am Dienstag erschüttert die deutsche Promi-Welt. Der durch die „Lindenstraße“ bekannt gewordene Schauspieler und Sänger wurde nur 45 Jahre alt.

Willi Herren: Vom Schauspieler zum Reality-TV-Darsteller

Willi Herren wurde Anfang der neunziger Jahre als „Oliver Klatt“ in der „Lindenstraße“ bekannt. Zeitgleich war er auch in Filmen wie „Der bewegte Mann“ zu sehen. 2007 stieg Herren bei der „Lindenstraße“ aus. Als Sänger veröffentlichte Herren mehrere Singles und trat immer wieder am Ballermann auf. 

Gleichzeitig machte sich Herren einen Namen als Darsteller von Reality-Formaten wie unter anderem „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“, wo er 2004 teilnahm und den dritten Platz belegte.

Willi Herren in der  „Boulevard Bio“ ARD-Reihe

Er nahm unter anderem auch bei „Promi Big Brother“ teil und „Promis unter Palmen“, was derzeit auf Sat.1 zu sehen ist. Der Sender gab kurz nach Herrens Todesmeldung bekannt, die restlichen Folgen der Staffel aus Pietätsgrunden nicht auszustrahlen.

Willi Herren privat

Willi Herren war zweimal verheiratet. Seine erste Ehe ging von 1993 bis 2003, aus ihr gingen die Kinder Stefano und Alessia-Millane hervor.

Im Anschluss kam Herren mit der Sängerin Jasmin Jennewein zusammen, die er 2018 auch heiratete. Es folgte eine On-Off-Beziehung, die schließlich mit der scheinbar finalen Trennung im März 2021 gipfelte.

Zur Startseite