• Home
  • TV & Film
  • „DSDS - Das große Wiedersehen“: So sehen die Kultkandidaten von damals heute aus

„DSDS - Das große Wiedersehen“: So sehen die Kultkandidaten von damals heute aus

Dieter Bohlen und Pietro Lombardi bei den Dreharbeiten zu DSDS
14. Februar 2020 - 15:55 Uhr / Vanessa Stellmach

Seit 2002 läuft Deutschlands wohl bekannteste Gesangs-Castingshow DSDS. In insgesamt 17 Staffeln versuchten so einige Kandidaten ihr Glück. Menderes Bagci lädt die beliebtesten Teilnehmer der letzten Jahre zu den Spezialausgaben „Deutschland sucht den Superstar - Das große Wiedersehen“ ein. So sehen die Kultkandidaten von damals heute aus.

Seit 2002 bewerten Dieter Bohlen (66) und seine Jury-Kollegen zahlreiche DSDS-Bewerber. Während viele Kandidaten schnell in Vergessenheit geraten, gibt es auch einige, die Jahre nach ihrer Teilnahme immer noch in den Medien präsent sind.

Kultkandidat Menderes Bagci bei „DSDS - Das große Wiedersehen“

Beispielsweise Menderes Bagci (35). Durch seine kontinuierliche Teilnahme an der Castingshow erlangte er große Bekanntheit und holte sich 2016 die Dschungelkrone. Nun ist er am Dienstag zum ersten Mal bei „Deutschland sucht den Superstar - Das große Wiedersehen“ zu sehen, jedoch nicht als Kandidat, sondern als Moderator.

Er lädt die beliebtesten Kandidaten aus 17 Jahren „Deutschland sucht den Superstar“ in ein Kölner Loft ein, um gemeinsam über alte DSDS-Zeiten, heutige Jobs und Veränderungen in ihrem Leben nach DSDS zu sprechen.

Keiner der Gäste weiß, wen Menderes eingeladen hat und mit welchen Teilnehmern sie konfrontiert werden. Am 18. Februar wird die erste Episode der neuen TV-Show laufen. Es bleibt spannend, wie die Kandidaten auf die jeweils anderen Teilnehmer reagieren werden.

Die erste Episode „DSDS-Das große Wiedersehen“: Alle Kultkandidaten 

Mit dabei in der ersten Folge ist unter anderem Juliette Schoppmann (40). Sie holte sich 2002 in der ersten Staffel den zweiten Platz. Heute arbeitet die 40-Jährige als Vocal Coach unter anderem bei DSDS. Gracia Baur (37) ergatterte in Staffel eins den fünften Platz. Für sie ging es beruflich jedoch in eine ganz andere Richtung: Sie arbeitet als Krankenschwester in der Schweiz.

Benny Kieckhäben (30) gilt als der Paradiesvogel der 6. Staffel im Jahr 2009. Heute ist der Friseur fast nicht wiederzuerkennen. Er hat wohl die drastischste Veränderung durchgemacht. Vanessa Neigert (27) belegte 2009 Platz sechs und machte danach eine Karriere als Schlagersängerin.

Die damals 17-jährige Veronica Naujoks (31) wurde mit ihrer ungewöhnlichen Stimme in der 3. Staffel bekannt. Mittlerweile ist sie Schauspielerin.

Die erste Episode „DSDS-Das große Wiedersehen“: Wie wird das Treffen zwischen Menowin und Mehrzad? 

Mehrzad Marashi (39) gewann 2010 in der 7. Staffel gegen den Favoriten Menowin Fröhlich (32). Damals gingen sie im Streit auseinander und sahen sich danach nie wieder. Besonders ihre Begegnung wird spannend. Wird es erneut zu einer Auseinandersetzung kommen?

Linda Teodosiu (28) nahm 2008 mit 16 Jahren in der 5. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ teil und landete auf Platz drei. Auch heute arbeitet sie als Solokünstlerin, Backgroundsängerin, Musicaldarstellerin und sogar Schauspielerin. Joey Heindle (26) ergatterte 2012 in der 9. Staffel von DSDS den 9. Platz und wurde 2013 zum Dschungelcamp-Gewinner gekrönt.