• Home
  • TV & Film
  • „Der Bergdoktor“-Dreharbeiten haben begonnen

„Der Bergdoktor“-Dreharbeiten haben begonnen

Hans Sigl und Ronja Forcher bei den Dreharbeiten zu „Der Bergdoktor“
14. Juni 2019 - 13:00 Uhr / Franziska Heidenreiter

„Der Bergdoktor“ geht in die nächste Runde! Nachdem eine 13. Staffel Anfang des Jahres bestätigt worden war, ist es nun endlich so weit: Hans Sigl, Ronja Forcher und Co. sind in Ellmau und drehen fleißig die neuen Folgen.

Update aus den Alpen: Auf Instagram teilte Ronja Forcher (23) Anfang letzter Woche ein Selfie mit Kollege Hans Sigl (49) vom Set der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ und ließ ihre Follower wissen: Die Dreharbeiten zur 13. Staffel haben begonnen! Keep calm, the dream team is back“ [„Bleibt ruhig, das Dream Team ist zurück“], schreibt Ronja zu dem Foto.

„Der Bergdoktor“: Staffel 13 mit Hans Sigl und Ronja Forcher

In „Der Bergdoktor“ spielt Ronja Forcher „Lilli Gruber“, die Tochter von „Dr. Martin Gruber“, den Hans Sigl verkörpert. Beide sind seit der ersten Staffel fester Bestandteil des ZDF-Remakes des Klassikers und stehen auch in der kommenden Staffel gemeinsam vor der Kamera.

Der Cast des „Bergdoktors“

Anfang des Jahres wurde bestätigt, dass eine neue Staffel von „Der Bergdoktor“ mit Hans Sigl kommen werde. Momentan werden sieben neue Folgen produziert, heißt es von Seiten des ZDF. Gedreht wird wie gewohnt am Wilden Kaiser, in Ellmau und Umgebung.

Außerdem bestätigt der Sender, dass die Hauptdarsteller Heiko Ruprecht („Hans Gruber, 47), Monika Baumgartner („Elisabeth Gruber“, 67), Natalie O'Hara („Susanne Dreiseitl“, 42), Mark Keller („Dr. Alexander Kahnweiler“, 54) und Rebecca Immanuel („Dr. Vera Fendrich“, 48) ebenfalls wieder mit an Bord sind.

„Der Bergdoktor“ Cast
„Der Bergdoktor“ Cast

Damit bleibt der traurige „Bergdoktor“-Ausstieg von Christian Kohlund (68) alias „Ludwig Gruber“ wohl der einzige für dieses Jahr. Neu dabei ist hingegen Gabriel Merz (48), der den Milchbauer „Gregor“ spielt, welcher sich für „Martins“ Ex-Freundin „Anne“ (Ines Lutz, 35) interessiert. 

„Der Bergdoktor“: So geht es weiter

In der nächsten Folge wird der Bergdoktor den Hintergründen einer plötzlichen Erkrankung eines Mannes auf einer Alm und seines achtjährigen Sohnes auf die Spur gehen. Währenddessen wird „Anne“ von nun an den Gruberhof bewirtschaften und „Hans“ kann zu seiner Familie in den Gasthof ziehen.

„Der Bergdoktor“ neue Staffel: Wann kommt sie im TV?

Wann genau die 13. Staffel im TV ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt. Die Dreharbeiten für die 13. Staffel gehen bis Dezember 2019.

Die Sendetermine sind für Winter 2019/2020 geplant. Diesen Sommer müssen sich die Fans von „Der Bergdoktor“ noch mit den Wiederholungen alter Folgen begnügen.