Trauriger Ausstieg beim „Bergdoktor“

„Der Bergdoktor“ Cast

5. März 2019 - 08:54 Uhr / Fiona Habersack

„Der Bergdoktor“ geht schon bald in die dreizehnte Staffel und Fans dürfen sich auf neue emotionale und spannende Folgen mit „Dr. Martin Gruber“ und Co. freuen. Dass eine Figur der Serie jedoch nicht mehr mit dabei sein wird, wurde jetzt vom Sender ZDF bestätigt.  

Erst kürzlich liefen die letzten Episoden der zwölften Staffel von „Der Bergdoktor“. Das Finale durfte sich über tolle Quoten freuen. Derzeit laufen die Dreharbeiten für das neue Winterspecial und schon bald kommt die neue Staffel, in der es mit Hans Sigl (49) weitergeht.

„Der Bergdoktor“: Neue Folgen ohne „Onkel Ludwig“ 

All das sind freudige Nachrichten, doch es gibt auch eine schlimme Neuigkeit für alle „Der Bergdoktor“-Fans: Christian Kohlund (68) alias „Ludwig Gruber“ verlässt die Serie und wird in den neuen Folgen der 13. Staffel nicht mehr dabei sein.

Bei „Der Bergdoktor“ spielte Christian Kohlund den „Ludwig Gruber“
 

Als „Onkel Ludwig“ war der Schauspieler seit der elften Staffel 2018 Teil der ZDF-Serie und hatte erst in der finalen Folge von Staffel 12 einen wichtigen Auftritt, der in ein offenes Ende mündete. Er gestand „Lisebeth“, gespielt von Monika Baumgartner (67), die Wahrheit und fuhr dann mit dem Auto davon. 

Wie es mit den beiden weitergeht, wird vorerst jedoch nicht geklärt. Wie „Liebenswert“ berichtet, bestätigte eine ZDF-Sprecherin gegenüber dem Magazin, dass Christian Kohlund in den kommenden Folgen nicht dabei sein werde.