Tolle Quoten für das „Bergdoktor“-Finale

Mark Keller und Hans Sigl sind als „Dr. Kahnweiler“ und „Dr. Gruber“ beim „Bergdoktor“ zu sehen

Am Donnerstag war das Finale der zwölften Staffel von „Der Bergdoktor“ im Fernsehen zu sehen. Mehrere Millionen Zuschauer schalteten für die Sendung ins ZDF – und bescherten dem Sender und dem „Bergdoktor“ den Tagessieg.  

Die zwölfte Staffel von „Der Bergdoktor“ endete am Donnerstagabend und bescherte dem ZDF traumhafte Quoten. Zu „Der Bergdoktor“ gibt es viele Geheimnisse, doch wie beliebt die Serie in Deutschland ist, gehört nicht dazu. Allerdings toppten die Werte am Donnerstag laut „Quotenmeter“ sogar die Zuschauerzahlen der letzten Wochen.

Wie gut die Quoten der Show am Donnerstagabend waren, verraten wir euch im Video.

Der Cast des „Bergdoktors“

„Der Bergdoktor“ bekommt eine neue Staffel

„Der Bergdoktor“ gehört zu den beliebtesten Arztserien Deutschlands. Seit 2008 begeistert Hans Sigl (49) in der Rolle des „Dr. Martin Gruber“ die Fans. Nun fragen sich die Zuschauer, ob es eine neue Staffel der Serie geben wird.  

Wie Hans Sigl in der „NDR Talk Show“ selbst verriet, können sich die Fans auf eine 13. Staffel von „Der Bergdoktor“ freuen. Auch Sigl ist als „Dr. Gruber“ wieder mit von der Partie und wird in den neuen Folgen wieder Patienten behandeln.