• Home
  • Stars
  • Sarah Connor freizügig wie nie – ihr Badeanzug zeigt fast alles

Sarah Connor freizügig wie nie – ihr Badeanzug zeigt fast alles

Sarah Connors Kinder dürfen kein Instagram und Co. nutzen 

6. Oktober 2019 - 12:11 Uhr / Nadine Miller

Seit den Anfängen ihrer Karriere hat sich Sarah Connor stark verändert. Früher zeigte sie sich oft aufreizend. Heute ist Sarah eher lässig gekleidet. Auf Instagram zeigt sie nun, dass sie immer noch so sexy sein kann wie früher. 

Auf Sarah Connor (39) kommen demnächst wieder stressige Zeiten zu: Sie wird ab dem 25. Oktober mit ihrem Album „Herz Kraft Werke“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz touren. Noch hat die Sängerin eine kleine Verschnaufpause und genießt derzeit ihre Zeit in Tel Aviv.

Sarah Connor zeigt sich freizügig im Badeanzug

Dabei zeigt sich Sarah Connor ungewohnt freizügig. Auf Instagram postet die Sängerin ein Bild von sich im Hotelzimmer. Lediglich mit einem durchlöcherten Badeanzug bekleidet, strahlt sie in die Kamera. Der Einteiler legt dabei den Blick auf ihren durchtrainierten Körper frei. So aufreizend haben die Fans die Sängerin bestimmt lange nicht mehr gesehen.

Fans sind begeistert von Sarah Connors Bild

Die Fans sind auf jeden Fall begeistert von Sarah Connors Figur und finden, dass ihr Badeanzug super steht. „Sehr sexy! Toll“, findet beispielsweise ein User. Wie krass siehst du denn bitte aus?“, fragt sich einer. Wow sehr sexy. Zum verlieben“, findet ein weiter Nutzer. 

Erst kürzlich postete die Sängerin ein Throwback-Bild, das sie mit Leder-BH zeigt. Das Bild entstand bei einem früheren Auftritt vor 15 Jahren, als Sarah Connor mit ihrem Album „Naughty but Nice“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz tourte. 

Sarah Connor bei einem Konzert 2005

Auf der Bühne präsentierte sich Sarah Connor besonders sexy. Mit zurückgekämmten Haaren und schwarzen Leder-BH performte sie für die Zuschauer. Wie sie inzwischen ihren Fans verriet, war Sarah Connor zu dieser Zeit nicht immer glücklich. Sie konnte sich nicht mit ihrem Image auf der Bühne anfreunden.