• Home
  • Stars
  • Im knappen Leder-BH: Sarah Connor erinnert sich an alte Zeiten

Im knappen Leder-BH: Sarah Connor erinnert sich an alte Zeiten

Sarah Connor bei einem Konzert 2005

28. August 2019 - 15:35 Uhr / Tina Männling

Seit den Anfängen ihrer Karriere hat sich Sarah Connor stark verändert. Früher zeigte sie sich noch aufreizend auf der Bühne. Heute ist Sarah meist lässig gekleidet. Mit einem Throwback-Bild erinnert die Sängerin nun an einen Auftritt von vor fast 15 Jahren.  

Vor etwa 15 Jahren tourte Sarah Connor (39) mit ihrem Album „Naughty but Nice“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Auf der Bühne präsentierte sich Sarah Connor besonders sexy. Mit zurückgekämmten Haaren und schwarzen Leder-BH performte sie für die Zuschauer.  

Mit dabei war auch ihre Schwester Marisa (32), die den Popstar auf der Bühne unterstützte. Von einem dieser Auftritte teilte Sarah nun ein Bild auf Instagram. Seufz. Ich vermisse dich, Schwester. Gute Zeit... gute Nacht“, schreibt die Sängerin dazu.  

Sarah Connor hat sich stark verändert

Kaum zu glauben, dass das Bild von Sarah und ihrer Schwester Marisa vor etwa 15 Jahren aufgenommen wurde. Seither hat sich die Sängerin zwar extrem verändert, Sarah sieht aber heute immer noch so jung aus wie damals.  

Wie sie inzwischen ihren Fans verriet, war Sarah Connor zu dieser Zeit nicht immer glücklich. Sie konnte sich nicht mit ihrem Image auf der Bühne anfreunden. Schließlich begann Sarah, sich so zu zeigen, wie sie wirklich ist und wurde damit mega erfolgreich. Auf ihren letzten Alben singt sie auf Deutsch und zu freizügige Kleidung gehört mittlerweile der Vergangenheit an.

Dennoch scheint die Sängerin auch positive Erinnerungen an ihren Karrierebeginn zu haben. Auch Sarah Connors Follower schwelgen beim Anblick des Bildes in Nostalgie. „Naughty but nice Tour️. Es war mega und schon soooooo lange her“, schreibt ein Nutzer in den Kommentaren.