• Home
  • Stars
  • Mit rasiertem Kopf: „Sturm der Liebe“-Sandro Kirtzel postet Throwback-Bild

Mit rasiertem Kopf: „Sturm der Liebe“-Sandro Kirtzel postet Throwback-Bild

Sandro Kirtzel aus „Sturm der Liebe“

7. Oktober 2019 - 14:03 Uhr / Antonia Erdtmann

„Sturm der Liebe“-Star Sandro Kirtzel postet auf Instagram ein Throwback-Bild aus seiner Zeit als Schauspielanfänger. Mit der radikalen Frisur hätte man den „Paul“-Darsteller kaum erkannt.

So kennt man Sandro Kirtzel (29) von „Sturm der Liebe“ gar nicht. Der „Paul Lindbergh“-Darsteller teilt auf Instagram einen alten Schnappschuss von sich. Auf dem Throwback-Bild hat der Schauspieler eine völlig andere Frisur.

Er zeigt sich mit teilweise rasiertem Kopf. Wann hatte der „Sturm der Liebe“-Star seine Haare nur so kurz? Die Antwort gibt er in seinem Post: „Auszug aus Schauspielschulzeiten“. Sandro Kirtzel besuchte von 2014 bis 2017 die Schauspielschule Zerboni in München. Mittlerweile trägt der Telenovela-Star seine Haare wieder etwas länger.

„Sturm der Liebe“-„Paul“ leidet

Bei „Sturm der Liebe“ muss Sandro Kirtzels Figur derzeit schreckliches durchmachen. Nach der besonderen SdL-Hochzeit von „Romy“ (Désirée von Delft, 34) und „Paul“ starb seine Liebste - in seinen Armen.

Schuld war ein Gift, dass „Annabelle“ (Jenny Löffler, 29) ihr versehentlich verabreicht hatte. Einzig ein Spenderherz hätte sie retten können. Doch alle Hilfe kam zu spät. Wie es um Sandro Kirtzels weiteres Schicksal in der Serie steht, ist noch nicht klar.