• Home
  • Stars
  • Kaum wiederzuerkennen: „Bauer sucht Frau“-Iris bei einer Modenschau

Kaum wiederzuerkennen: „Bauer sucht Frau“-Iris bei einer Modenschau

Iris Abel hat sich in den letzten Wochen richtig verändert
7. Oktober 2019 - 09:35 Uhr / Tina Männling

In den letzten Monaten hat Iris Abel etliche Kilos abgenommen. Nach ihrer Typveränderung stand für die Frau von Bauer Uwe Abel ein großer Meilenstein an: Sie lief bei den Diversity Fashion Days in Hamburg über den Laufsteg.  

Iris Abel (51) ist nicht nur Bäuerin, sondern jetzt auch Model. Die 51-Jährige konnte sich am Wochenende einen großen Traum erfüllen und bei einer Modenschau über den Catwalk laufen. Auf Instagram postete sie anschließend stolz Bilder vom Event.  

Iris Abel zeigt sich stolz auf dem Laufsteg

Die Fotos, bei denen Iris Abel auf dem Laufsteg der Hamburger Diversity Fashion Days zu sehen ist, kommentiert die „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin: Es war so aufregend. Mein erster Auftritt bei einer Fashionshow. Gänsehautfeeling und weiche Knie. Tolle Mode für großartige Menschen. Ich bin sehr stolz darauf, dass ich bei den #diversityfashiondays dabei sein durfte.“ 

Die Fans der Brünette freuen sich über Iris’ Auftritt und überhäufen sie mit Komplimenten. Kommentare wie Wow! Klasse siehst du aus!!!“ oder „Holla die Waldfee.... du siehst grandios aus“ finden sich unter dem Beitrag.  

„Bauer sucht Frau“-Star Iris Abel hat in den letzten Monaten schon etwa 30 Kilo abgenommen. Sie hatte sich einer Magenbypass-Operation unterzogen. Inzwischen hat sich die Frau von Uwe Abel (53) richtig verändert. Seit neuestem hat sie sogar eine neue Frisur. Ihre braunen Haare trägt sie als Pixie-Cut, den sie auf der Modenschau stolz präsentierte.  

Die Diversity Fashion Days, bei denen Iris Abel auf dem Laufsteg zu sehen war, fanden am Wochenende das erste Mal statt. Sie zelebrieren Mode für alle Menschen, insbesondere für die Plus-Size-Community.