• Home
  • Stars
  • Promis trauern um Karel Gott - Florian Silbereisen: „Wir waren mitten in den Vorbereitungen“

Promis trauern um Karel Gott - Florian Silbereisen: „Wir waren mitten in den Vorbereitungen“

Karel Gott und Florian Silbereisen

3. Oktober 2019 - 10:15 Uhr / Hannah Kölnberger

Am 1. Oktober kurz vor Mitternacht verstarb der Schlagersänger Karel Gott im Alter von 80 Jahren. Er hinterließ nicht nur schockierte Fans, sondern auch trauernde Anhänger. Die Musik- und Filmbranche nimmt Abschied von dem beliebten Sänger und Komponisten.

Jahrelang waren sie befreundet, nun hieß es Abschied nehmen: Florian Silbereisen (38) trauert öffentlich um seinen Kollegen Karel Gott (†80). Der Musiker verstarb am 1. Oktober, kurze Zeit, nachdem bekannt worden war, er sei an akuter Leukämie erkrankt. Mit Florian Silbereisen hatte die „goldene Stimme aus Prag“ noch kurz vor seinem Tod an einem neuen Projekt gearbeitet.

Karel Gott: Florian Silbereisen und Bushido nehmen Abschied

„Wir waren mitten in den Vorbereitungen für einen großen Auftritt… Ich bin so traurig. Karel war ein ganz besonderer Mensch“, schreibt Florian Silbereisen auf Facebook und postet dazu ein Bild von sich und Karel Gott. Von welchem Auftritt die Rede ist, verrät er nicht.

Dass die beiden zusammen an einem Projekt gearbeitet haben, ist aber keine Überraschungen. Seit mehreren Jahren kennen und schätzen die beiden Künstler sich. Karel Gott war häufig in Florians Sendungen zu Gast.

Auch ein Musiker der ganz anderen Art war eng mit dem tschechischen Sänger und Komponisten befreundet. Seit der Veröffentlichung des gemeinsamen Liedes „Für immer jung“ im Jahr 2008, welches mit zwei Goldenen Schallplatten ausgezeichnet wurde, verband Karel Gott und Rapper Bushido (41) eine enge Freundschaft.

Karel Gott und Bushido

Letzterer postete nur wenige Augenblicke nach Bekanntgabe des Todes folgendes in seiner Instagram-Story: „Heute ist ein großartiger Mensch von uns gegangen. Mein Beileid an die Hinterbliebenen.“

Weitere Prominente trauern um den „Biene Maja“-Interpreten

Karel Gott wurde in den letzten Jahren häufig ins Krankenhaus eingeliefert. Nur wenige Wochen vor seinem Tod wurde bekannt, dass der Sänger an akuter Leukämie leidet. Bereits vor vier Jahren besiegte er den Krebs zum ersten Mal. Die ersten Details über Karel Gotts Tod erreichten uns schließlich nur einen Tag später.

Schauspielerin Kathy Karrenbauer (56) findet viele bewegende Worte für Karel Gott: „Gute Reise, mein lieber Karel! Du warst Kindheit und Jugend und als wir uns zum ersten Mal begegneten, hatten wir beide das Gefühl, als würden wir uns schon ganz lange kennen. Du warst unübertrefflich freundlich, charmant, liebenswert, erzähltest wunderbare Geschichten und wirst mir immer in schöner Erinnerung bleiben, denn jedes Treffen mit dir war von Freude gekrönt.“

Karel Gott hinterlässt unzählige trauernde Anhänger und eine beeindruckende Karriere

Schlagerkollegin Marianne Hartl (66), von dem Schlager-Duo Marianne und Michael, dankt auf Facebook für die vielen wunderbaren Momente, die die beiden miteinander erleben durften. Die meisten dieser schönen Augenblicke durfte wohl Karel Gotts Ehefrau Ivana Gottová (43) miterleben, die beiden waren über zehn Jahre glücklich verheiratet.

Karel Gotts beeindruckende Karriere wird auch nach seinem Tod bestand halten. Noch vor zwei Jahren wurde Karel Gott eine große Ehre zuteil, denn er bekam die Goldene Henne für sein Lebenswerk.