• Home
  • Stars
  • Nicht „nur“ Promi: Das ist Domenico de Ciccos eigentlicher Job

Nicht „nur“ Promi: Das ist Domenico de Ciccos eigentlicher Job

„Bachelor in Paradise“-Domenico De Cicco
1. April 2019 - 18:32 Uhr / Fiona Habersack

„Bachelorette“, „Dschungelcamp“, „Bachelor in Paradise“ – Domenico de Cicco war schon in vielen Reality-TV Shows zu sehen. Doch wer denkt, sein TV- und Instagram-Dasein ist das Einzige, was er den lieben langen Tag lang macht, der irrt sich: Domenico hat noch einen anderen völlig normalen Beruf.

Domenico de Cicco (36) hatte seinen ersten TV-Auftritt schon 2014 bei der Dating-Show „Next, Please!“ Bekanntheit erlangte er dann 2017 bei der vierten Staffel von „Die Bachelorette“, in der er um das Herz von Jessica Paszka (28) kämpfte. 

Domenico de Cicco: Mehr als „nur“ Reality-Star  

Es folgte Domenico de Ciccos Teilnahme bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ 2019, jedoch wurde er als Erster aus der Show gewählt. Negativ fiel er damals vor allem durch seine harten Worte gegen seine Ex Evelyn Burdecki (30) auf. Später entschuldigte er sich wieder und räumte ein: „Ich war wirklich scheiße“.

Seit dem Dschungelcamp sind einige Wochen vergangen und es stellt sich die Frage: Was wurde eigentlich aus Domenico de Cicco? Derzeit widmet sich der Italiener vor allem der Rolle des Vaters. Er und seine Freundin Julia wurden im Oktober 2018 Eltern einer kleinen Tochter.

Am Sonntag, den 31. März, war Domenico dann wieder zurück im TV. Bei „Das perfekte Promi Dinner – Dschungelspezial“ schwang er jedoch nicht nur den Kochlöffel, sondern verriet auch etwas, womit vermutlich keiner gerechnet hätte: Er geht nach wie vor normal arbeiten und ruht sich nicht auf seinem derzeitigen Bekanntheits-Status aus.

Im Video verraten wir euch, welchen Job Domenico de Cicco hat.