• Home
  • Stars
  • Multitalent: So viele Sprachen spricht Michael Patrick Kelly

Multitalent: So viele Sprachen spricht Michael Patrick Kelly

Michael Patrick Kelly
24. November 2019 - 13:29 Uhr / Vanessa Stellmach

Kelly-Family-Mitglied Michael Patrick Kelly ist nicht nur ein begabter Sänger und kann verschiedene Instrumente spielen, er ist auch, was Sprachen betrifft, ein wahres Talent.  

Nachdem Michael Patrick Kellys (41) Mutter im Jahr 1982 gestorben war, kümmerte sich sein Vater Daniel „Danny“ Kelly (✝71) um ihn. In den USA hatte Danny Kelly als Lehrer gearbeitet.

Michael Patrick Kelly spricht fünf Sprachen 

Die Kelly Family kam viel rum und bereisten die USA, wie auch weite Teile Europas. Die vielen Reisen förderten auch die Sprachkenntnisse der Kellys: Bereits im Teenie-Alter sprach Michael Patrick Kelly angeblich fließend Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch und Niederländisch. 

Geboren wurde Michael Patrick in Dublin, Irland, und zog weiterhin mit seiner Familie und ihrem Doppeldeckerbus nach Süddeutschland. 1981 kehrte die Familie, nachdem bei der Mutter Brustkrebs diagnostiziert worden war, zurück ins spanische Belascoáin, wo in der Vergangenheit einige der Kellys geboren worden waren.

Die Kelly Family und ihre Reisen

Nach drei Jahren Aufenthalt ging es nach Paris. Dort lebten Michael Patrick und seine Familie drei Jahre. 1986 kehrten sie dann zurück in die USA. Dort tourte die Familie durch viele Bundesstaaten. 

Dass Michael Patrick Kelly bereits als kleiner Junge perfekt französisch sprechen konnte, beweist ein Video auf dem Instagram-Profil seiner Schwester Maite Kelly (39). Der Clip zeigt die gesamte Kelly Family bei einem Auftritt in Frankreich. Der damals sieben Jahre alte Michael Patrick stellt dabei die einzelnen Familienmitglieder dem Publikum vor. 

In perfektem Französisch nennt er die Namen und das Alter aller Kelly-Sprösslinge. Davon ist auch der Moderator sichtlich beeindruckt. 

Auch 2004 wandte sich der „The Voice Senior“-Juror der französischen Sprache zu. Denn als er sich aus der Öffentlichkeit zurückzog, ging er in ein katholisches Kloster in Frankreich und lebte dort als Mönch. Außerdem studierte er dort Philosophie und ein Jahr Theologie. Im Folgejahr besuchte er noch ein belgisches Kloster.  

Michael Patrick Kelly: Auch in der Musik lässt er seine Sprachkenntnisse mit einfließen 

Michael Patrick Kelly singt jedoch am liebsten auf Englisch. Im Interview mit der „nordbuzz“ wurde der Sänger gefragt, was bei der Show „Sing meinen Song“, bei der er Host war, am schwierigsten für ihn war. Seine Antwort: „Auf Deutsch zu singen war schwer, das hatte ich vorher nur sehr selten gemacht.“ 

„Soul auf Deutsch ist schon hart für mich. Die Sprache hat so viele Konsonanten, das Englische ist viel weicher“, fährt Michael Patrick Kelly fort.