• Home
  • Stars
  • Patricia Kelly hat zwei Geburtstage: So geht das

Patricia Kelly hat zwei Geburtstage: So geht das

Patricia Kelly
25. November 2019 - 09:33 Uhr / Vanessa Stellmach

Kelly-Family-Mitglied Patricia Kelly feierte am 22. November zusammen mit ihren Geschwistern den Auftakt der großen „25 Years Later“-Tournee. Doch das war nicht der einzige Anlass zum Feiern, denn Patricia wurde auch 50 Jahre alt. Doch Moment mal: Hat sie nicht eigentlich erst drei Tage später Geburtstag?

Patricia Kelly (50) wurde am Freitag, den 22. November, 50 Jahre alt. Das sorgte bei vielen Fans für Verwunderung, denn eigentlich ist bekannt, dass Patricias Geburtstag erst am 25. November ist.  

Patricia Kelly klärt Rätsel um ihren Geburtstag auf  

Im Interview mit RTL lüftet sie das Geheimnis um ihren wahren Geburtstag: „Es ist niemals zu spät für eine Überraschung“, scherzt die Sängerin. Weiterhin erklärt sie, was es mit den zwei verschiedenen Daten auf sich hat: „Folgendermaßen: Es ist ja so. Ich habe zwei Geburtstage. Ich bin nicht zweimal geboren worden, aber es ist falsch eingetragen worden bei der Geburtsurkunde.“ 

Sie erzählt weiter, sie sei „in einem kleinen Dorf in Spanien geboren worden“ und dass bei dem Eintrag in die Geburtskunde ein Fehler unterlaufen sei. Demnach sei sie am 22. November 1969 geboren worden. In ihrer Geburtsurkunde ist aber der 25. November eingetragen.

Patricia Kelly auf dem Rosenball 2018

Darum hat Patricia Kelly nichts gesagt

Vielen sei Patricia Kellys echtes Geburtsdatum nicht bekannt. Aber für die Sängerin ist am wichtigsten: Familie und Freunde wissen Bescheid. „Meine Engsten wissen das. Wir haben immer am 22. gefeiert“, erklärt die Sängerin.

Für das Kelly-Family-Mitglied sei es immer lästig gewesen, allen Bescheid geben zu müssen, sie habe nicht am 25., sondern am 22. November Geburtstag. „Irgendwann mal dachte ich: komm, lass es sein. Die gratulieren dir am 22. oder 25.“, so Patricia Kelly weiter im Interview.

Doch ganz so einfach ist das nicht immer für die Sängerin, die dieses Jahr mit ihren Geschwister ein großes Kelly Family Comeback feiert„Ganz ehrlich: Ich wünschte mir, ich hätte nur einen Geburtstag. Aber es ist halt so.“