• Home
  • TV & Film
  • Michael Patrick Kelly als Host bei „Sing meinen Song“: „Ich will's nicht verkacken“

Michael Patrick Kelly als Host bei „Sing meinen Song“: „Ich will's nicht verkacken“

Yvonne Catterfeld, Tobias Künzel, Christina Stürmer und Andreas Bourani von „Sing meinen Song“
28. März 2019 - 10:15 Uhr / Lisa Levkic

Ab Mai ist es wieder so weit: Das beliebte Tauschkonzert „Sing meinen Song“ geht in die nächste Runde. Der diesjährige Cast strotzt nur so vor internationalen Hochkarätern. Trotz jahrelanger Bühnenerfahrung ist einer schon mächtig aufgeregt: Michael Patrick Kelly, der sein Moderationsdebüt gibt.

Sieben „Sing meinen Song“-Musiker verschlägt es auch dieses Jahr wieder nach Südafrika, um die größten Hits ihrer Kollegen zu performen. Dort wird nicht nur Michael Patrick Kelly (41) internationalen Flair in die Show bringen, auch wenn dieser gehörig Bammel hat.

Michael Patrick Kelly als Gastgeber

Michael Patrick Kelly war bereits 2017 Teil der „Sing meinen Song“-Crew. Damals hat das „Kelly Family“-Mitglied Blut geleckt. Zwei Jahre später steht er nun wieder für VOX vor der Kamera.

Doch dieses Mal in einer anderen Rolle: Michael Patrick Kelly wird vor südafrikanischer Traumkulisse durch die Sendung führen. Vor seinem Moderationsjob habe er mächtig Respekt, wie er „Vip.de“ erzählt: „Ich will’s nicht verkacken. Ich will’s schon irgendwie gut machen. Das kriegen wir hin.“

Laut eigener Aussage freut er sich besonders auf Schmusesänger Milow (37), der mit „Ayo Technology“ einen Welthit landete. Aber auch der spanische Newcomer Alvaro Soler (28) bringt neue musikalische Einflüsse mit. Abgerundet wird die Show durch die deutschen Künstler Jeanette Biedermann (39), Wincent Weiss (26), Johannes Oerding (37) und Jennifer Haben (23).

Wie sich Michael Patrick Kelly schlagen wird, erfahrt ihr ab dem 07.Mai um 20.15 Uhr auf VOX.