• Home
  • Stars
  • Gewinner und Verlierer der Woche: Billie Eilish gegen Body Shaming, Xavier Naidoo raus bei DSDS

Gewinner und Verlierer der Woche: Billie Eilish gegen Body Shaming, Xavier Naidoo raus bei DSDS

Billie Eilish und Xavier Naidoo sind Gewinner und Verlierer der Woche
13. März 2020 - 17:01 Uhr / Kathy Yaruchyk

Hoch die Hände - Wochenende! Doch bevor wir euch in die wohlverdiente Auszeit entlassen, wollen wir die wichtigsten VIP-Ereignisse der Woche mit euch durchgehen. Hier sind die „Promipool“ Gewinner und Verlierer der Woche.

Das Top-Thema der Woche und vor allem der letzten Tage ist das Coronavirus, das viele Shows zu Verlierern macht. Nicht nur mussten zahlreiche Events und Formate wie Florian Silbereisens „Schlagerlovestory“, die „Fernsehgarten on Tour“-Ausgaben sowie Helene Fischers Comeback-Konzert abgesagt werden, auch finden TV-Shows wie „Let's Dance“ oder DSDS erst einmal ohne Live-Publikum statt.

Apropos DSDS - in der allerersten Liveshow wird nicht nur das Publikum, sondern auch Juror Xavier Naidoo fehlen. Nachdem ein skandalöses Video aufgetaucht war, in dem er sich vermeintlich fremdenfeindlich äußerte, schloss ihn RTL aus der DSDS-Jury aus.

Im offiziellen Statement von RTL hieß es: „Wir sehen an den vielen Reaktionen, dass das Thema bewegt, deshalb hätten wir eine unmittelbare, öffentliche Diskussion mit ihm gut gefunden. Das ist für uns Meinungsfreiheit. Dazu ist es aber nicht gekommen. Deshalb wird es für ihn keine Rückkehr zu DSDS geben.

RTL schmeißt Xavier Naidoo aus DSDS-Jury

Und auch die britischen Royals sorgten diese Woche für eine Negativ-Meldung. Eigentlich hatte man sich ja auf das große öffentliche Wiedersehen der Fab 4 gefreut. Doch was folgte, war eine eiskalte Begrüßung und frostige Stimmung zwischen Prinz William, Herzogin Kate, Prinz Harry und Herzogin Meghan. Viele Fans interpretieren dies wie folgt: William und Kate sind sauer wegen des Rücktritts von Harry und Meghan.

Gewinner der Woche: Billie Eilish und „The Masked Singer“

Doch zum Glück gibt es nicht nur bad news die Woche. Billie Eilish ist definitiv eine Gewinnerin der Woche. Die 18-Jährige zeigte sich bei einem Einspieler ihres Miami-Konzerts in Unterwäsche, um ein Zeichen gegen Body-Shaming und Hass zu setzen.

In dem Tourvideo hörte man sie unter anderem sagen: „Provozieren dich meine Schultern? Ist es meine Brust? Mein Bauch? Meine Hüften? Der Körper, mit dem ich geboren wurde, ist es nicht das, was du wolltest? Wenn ich trage, was bequem ist, bin ich keine Frau. Wenn ich die Schichten ablege, bin ich dann eine Schlampe?“

Auch ein Gewinner unserer Promi-Woche ist „The Masked Singer“. Die Gesangsshow ging am Dienstag in die zweite Staffel - und zwar mit sensationellen Quoten. Mit 2,18 Millionen Zuschauern waren es 25,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Bei „The Masked Singer“ raus ist übrigens Stefanie Heinzmann, die unter dem Dalmatiner-Kostüm steckte.