• Home
  • Stars
  • Ganz selbstbewusst: Selena Gomez zeigt ihre krasse Narbe im Badeanzug

Ganz selbstbewusst: Selena Gomez zeigt ihre krasse Narbe im Badeanzug

Selena Gomez benötigte aufgrund der Krankheit Lupus eine Nierentransplantation
25. September 2020 - 13:55 Uhr / Kathy Yaruchyk

Selena Gomez steht in ihrem neuen Instagram-Post zu etwas, das sie lange verunsichert hat. Nach einer Nierentransplantation blieb eine Narbe auf dem Oberschenkel der Sängerin zurück. Diese präsentiert sie nun stolz, anstatt sie zu verstecken.

Selena Gomez (28) hat auf Instagram ein Foto im Badeanzug geteilt, auf dem sie ihre Oberschenkelnarbe zeigt. Wie „People“ berichtete, entblößte die Sängerin mit dem Bild nicht nur ihre Haut, sondern auch ihre Seele.

Selena Gomez posierte in einem blauen Badeanzug, der der neuen Bademodenlinie ihrer Freundin Theresa Marie, LaMariette, entstammt. Doch Werbung war jedoch nicht der einzige Grund, weshalb die brünette Beauty das Bild teilte.

Selena Gomez spricht über Unsicherheiten

„Kurz nach meiner Nierentransplantation war es nicht leicht für mich, meine Narbe offen zu zeigen. Ich wollte nicht, dass sie auf Fotos zu sehen ist, deshalb trug ich Sachen, die sie bedeckten“, offenbarte Selena Gomez in der Bildunterschrift auf Instagram.

Obwohl ihre Oberschenkelnarbe bereits 2018 vor der Kamera festgehalten wurde, fühlt sich die „Look At Her Now“-Interpretin erst seit Kurzem wohl dabei.

„Heute fühle ich mich mehr denn je sicher darin, wer ich bin und was meinen Weg betrifft - und darauf bin ich stolz“, endet Selena ihren Beitrag.

Selena Gomez leidet an der Krankheit Lupus

Selena Gomez leidet an der Krankheit Lupus, was dazu führte, dass sie operiert werden musste und eine neue Niere benötigte. „Ich wollte nicht eine einzige Person in meinem Leben fragen. Der Gedanke, jemanden darum [eine neue Niere] zu bitten, war wirklich schwierig für mich“, gab sie 2017 gegenüber Savannah Guthrie von „Today“ zu.

Schließlich meldete sich ihre Freundin Francia Raísa freiwillig und zur großen Überraschung der Sängerin war die Niere kompatibel.

„Sie hat sich freiwillig gemeldet und es getan", erklärte Gomez. „Es ist schon schwierig, jemanden zu finden, der freiwillig spenden möchte und dann die Tatsache, dass die Niere passte - es war kaum zu glauben“, gab Selena Gomez weiter preis.

Selena Gomez' neue Projekte

Selena Gomez war in den letzten Monaten sehr beschäftigt. Sie hat nicht nur eine neue Kochshow auf HBO Max namens „Selena + Chef“, sie entwarf auch ihre eigene Eissorte, um ihre neue Single „Ice Cream“ zu bewerben, die sie mit der K-Pop-Gruppe BLACKPINK aufgenommen hat.

Zudem hat Selena Gomez ihre eigene Make-up-Linie Rare Beauty auf den Markt gebracht.

Lesenswert:

Ilka Bessin: So hat sie 16 cm Bauchumfang verloren

Baby beim „Bergdoktor“? Dieses Bild lässt die Fanherzen höher schlagen

VIP-Auflauf: Größtes Red-Carpet-Event seit Corona findet in Monaco statt

„Sturm der Liebe“: Muss „Tim“ seinen großen Traum aufgeben?

Florian Silbereisen des ZDF? Giovanni Zarrella bekommt eigene Schlagershow

„Das Supertalent“ verkündet viele Änderungen

Norwegens König Harald ist im Krankenhaus