• Home
  • Stars
  • Die Wollnys: Silvia will das Rauchen nicht aufhören

Die Wollnys: Silvia will das Rauchen nicht aufhören

Silvia Wollny kann einfach nicht mit dem Rauchen aufhören

12. Juni 2019 - 13:59 Uhr / Fiona Habersack

Im vergangenen Jahr erlitt Silvia Wollnys Verlobter Harald Elsenbast einen schweren Herzinfarkt. Ganz erholt hat er sich seither noch nicht. Man könnte meinen, dass nun auch Silvia mehr auf ihre Gesundheit achten möchte. Doch die Chefin der Wollnys verriet: Mit dem Rauchen ist trotzdem nicht Schluss.

Der Schock war groß, als Harald Elsenbast (58) im Oktober 2018 während des Türkeiurlaubs der Wollnys einen Herzinfarkt erlitt und in eine Klinik eingeliefert werden musste. Die Zeit seit dem schrecklichen Vorfall war keine leichte für die Großfamilie, denn immer wieder musste Harald Rückschläge hinnehmen. 

Die Wollnys: Silvia will nicht auf Zigaretten verzichten 

Ob das Bangen um Haralds Leben bei seiner Verlobten Silvia Wollny (54) für ein Umdenken gesorgt hat? Schließlich ist sie seit Jahren Raucherin und riskiert damit auch ihre eigene Gesundheit. Doch Aufhören kommt für den Reality-Star offenbar nicht infrage.  

So erklärte Silvia Wollny im Interview mit „Promiflash“: „Ich glaube, ich gönne mir nicht viel in meinem Leben außer meinem Kaffee und meinen Zigaretten, und möchte mich eigentlich davon auch nicht trennen.

Versucht habe sie den Entzug bereits, der Erfolg blieb jedoch aus. „Ich habe es versucht, aufzuhören. Aber das ging mir dann so an die Gesundheit, dass ich Klabaster gekriegt habe“, so Silvia weiter. Auch Harald ist Raucher, was immer wieder als Grund für seinen Herzinfarkt gesehen wird. 

Silvia findet das nicht richtig. Im Interview betont sie, die genaue Ursache für den Infarkt sei nicht zu klären: „Das muss die Wissenschaft erst herausfinden. Die Ärzte sagen es auch: ,Man kann es nicht nur auf das Rauchen schieben.’ Vielleicht war es der ganze Stress: Hausbau, Probleme hier und dort. Man kann es nicht sagen.“ 

Silvia Wollnys Verlobter Harald erlitt im Oktober 2018 einen Herzinfarkt
 

Die Wollnys haben derzeit eine Pech-Strähne 

Gesundheitlich läuft es bei den Wollnys derzeit alles andere als rund. Denn nicht nur um Silvias Gesundheitszustand machen sich Fans derzeit Sorgenauch Estefania Wollny war im Krankenhaus

Was passiert ist, ist bisher ungeklärt. Zwar gab Estefania kürzlich ein Krankenhaus-Update, doch sie erklärte, noch keine Ursache für ihren Klinikaufenthalt geben zu können. Generell halten die Familienmitglieder sich mit Offenbarungen über ihr Privatleben derzeit zurück.

Als wäre aber ein krankes Kind nicht genug, folgte kurze Zeit später dann eine weitere schlimme Nachricht: Das nächste Familienmitglied ist im Krankenhaus. Diesmal traf es Loredana Wollny, das jüngste Kind der Großfamilie.