• Home
  • Stars
  • Die Wollnys: Nächstes Familienmitglied im Krankenhaus

Die Wollnys: Nächstes Familienmitglied im Krankenhaus

Loredana und Estefania Wollny im Krankenhaus
16. Mai 2019 - 16:16 Uhr / Andreas Biller

Die Wollnys kommen einfach nicht zur Ruhe. Nachdem Silvias Verlobter Harald nach wie vor damit kämpft, zu alten Kräften zurückzukehren und Estefania Wollny seit einigen Tagen im Krankenhaus ist, jetzt der nächste Schock für die Wollnys: Loredana ist ebenfalls in der Klinik.

Was machen die Wollnys nur? Nachdem Estefania (17) sich Anfang der Woche aus dem Krankenhaus meldete, ist nun offenbar auch Nesthäckchen Loredana (15) in einer Klinik. 

Die Wollnys: Loredana im Krankenhaus

Loredana ist das jüngste Kind der Wollnys und postete am Mittwochabend ein Foto, das sie offensichtlich in einem Krankenhaus zeigt. Auf dem Bild wird sie von ihrer Schwester Estefania umarmt.

Estefania ist ebenfalls im Krankenhaus. Was passiert ist, ist aber bislang noch ungeklärt. Von ihr hieß es zu Beginn der Woche, dass man in naher Zukunft mit einem Statement rechnen könne. Auch Loredana schweigt zum Grund des besorgniserregenden Fotos.

Die Wollnys: Calantha Wollny rechnet mit Mobbern ab

Während sich zwei der Wollnys im Krankenhaus befinden, macht sich Calantha Wollny (18) gegen Mobber stark. Nach ihrem Gerichtsverfahren meldet sie sich mit zwei emotionalen Posts zu Wort. Sie richtet sich mit einem langen Statement und dem Hashtag #gegenmobbing an ihre Follower. 

Calantha bezieht sich damit auf ihre Gerichtsverhandlung. Die Wollny-Tochter war wegen versuchter Nötigung angeklagt worden. Wie „Bild“ berichtet, soll sie eine ehemalige Freundin an der Handtasche festgehalten und das Mädchen daran gehindert haben, in einen Bus zu steigen. 

Calantha Wollny wurde außerdem Diebstahl vorgeworfen. Aufgrund der versuchten Nötigung wurde sie mit 30 Stunden gemeinnütziger Arbeit verwarnt.