• Home
  • Stars
  • 5 Stars, die ihre Kollegen in der Öffentlichkeit beleidigten

5 Stars, die ihre Kollegen in der Öffentlichkeit beleidigten

Kim Kardashian und Paris Hilton

21. Juli 2019 - 20:01 Uhr / Franziska Heidenreiter

Ein klassischer Zoff unter Musikern oder ein Mode-Schöpfer, der mit beleidigenden Kommentaren nicht zurückhält: Immer wieder kommt es zu Streitigkeiten bei den Promis. Im Video zeigen wir euch fünf Stars, die kein Blatt vor den Mund nahmen und ihre Kollegen öffentlich beleidigten.

Mit einer „Müll-Tüte gefüllt mit Hüttenkäse“ verglich Paris Hilton (38) einmal ihre ehemalige Freundin Kim Kardashian (38). Die Ehefrau von Rapper Kanye West (42) wurde in den 2000ern an der Seite von Paris als It-Girl bekannt. 

Doch die Hotelerbin kam wohl nicht damit klar, dass Kim irgendwann erfolgreicher als sie selbst wurde und servierte sie ab. Vergleichsweise harmlos ist es hingegen, wenn sich Daniela Katzenberger (31) über Kim Kardashian (37) lustig macht

Der Beef zwischen Eminem und Mariah Carey

Was passiert, wenn man ein Techtelmechtel mit Rap-Legende Eminem (46) dementiert? Dann kann es sein, dass man in einem seiner Songs als „Hure“ erwähnt wird. Genau diese Erfahrung musste Mariah Carey (49) machen, die daraufhin mit einem Lied konterte, in dem sie sich über die Drogensucht des Rappers lustig macht.