• Home
  • Royals
  • Umfrage: Das sind die beliebtesten Royals der Briten

Umfrage: Das sind die beliebtesten Royals der Briten

Die britische Königsfamilie bei der Geburtstagsfeier der Queen

Dass die Queen, Prinz William und Co. bei den Briten ein sehr hohes Ansehen genießen, steht außer Frage. Doch wer ist der beliebteste Royal und wer kommt beim Volk gar nicht gut an? Eine neue Umfrage enthüllt überraschende Ergebnisse. 

Eine neuste Umfrage zeigt, wer die beliebtesten Royals der Briten sind. Das Ergebnis kommt etwas überraschend, denn wie die Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov belegt, ist nicht Königin Elisabeth II. (92) der Liebling der Briten. Ihr Enkel Prinz Harry (34) landet auf Platz 1 und ist somit der beliebteste Royal.

Die Top Ten der beliebtesten britischen Royals

Dass ihre Monarchin nicht der beliebteste Royal der Briten ist, ist etwas untypisch, allerdings ist Prinz Harry seit seiner Traumhochzeit mit Meghan Markle (37) aus den Schlagzeilen nicht mehr wegzudenken. Das Vaterglück sowie seine große Australien-, Neuseeland-, und Ozeanienreise dürften Harry weitere Pluspunkte eingebracht haben.

Prinz Harry trägt dieses Armband schon seit über 20 Jahren

Die Queen braucht jedoch nicht enttäuscht zu sein, immerhin landet sie auf dem zweiten Platz, dicht gefolgt von Prinz William (36) und Herzogin Kate (36). Platz fünf der beliebtesten Royals belegt Prinz Philip (96), gefolgt von Herzogin Meghan, die einige Plätze hinter ihrem Gatten liegt.

In der Umfrage schlecht abgeschnitten hat definitiv Prinz Charles (69). Der Thronfolger belegt lediglich den siebten Platz. Die Top Ten wird von Prinzessin Anne (68), Zara Phillips (37) und Herzogin Camilla (71) vervollständigt.

Bei uns Deutschen sieht das Ranking etwas anders aus, denn hier ist Herzogin Catherine der beliebteste weibliche Royal noch vor der Queen.