• Home
  • Royals
  • So wird man Kate nie sehen: Herzogin Meghan zeigt sehr viel Bein
22. Oktober 2018 - 13:29 Uhr / Lara Graff
Gewagtes Outfit in Australien

So wird man Kate nie sehen: Herzogin Meghan zeigt sehr viel Bein

Herzogin Meghan freizügig

Bei ihrer Australienreise mit Prinz Harry zeigt sich Herzogin Meghan ungewohnt freizügig 

Prinz Harry und Herzogin Meghan brechen gerne mal das royale Protokoll. Doch bei ihrem Auftritt in Australien zeigte sich Meghan nun in einem äußerst gewagten Outfit und zeigte dabei sehr viel Bein – ein Look, wie ihn die restlichen Royals niemals tragen würden.

Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) sind gerade auf Australien-, Neuseeland- und Ozeanienreise. Dort begeistert Meghan mit ihren Outfits – ob nun im Beach-Look oder eleganten Kleid. Harry und seine Gattin halten sich jedoch immer wieder nicht an das royale Protokoll, zum Beispiel als sie sich bei einem Auftritt am Strand barfuß zeigten.

Aber auch Herzogin Meghans Stil beugt sich nicht den royalen Regeln und so zeigt sie sich bei der Reise für einen Royal ungewohnt freizügig.

Ade royale Regeln: Herzogin Meghan mit sexy Beinschlitz

Mit ihrer Liebe für schulterfreie Kleider brach Meghan die royalen Stilregeln  schon öfter, aber bei einem Auftritt auf Fraser Island am Sonntag zeigte die 37-Jährige sehr viel Bein. In einem gestreiften Maxi-Kleid von Reformation und braunen Sandalen sah Meghan bezaubernd aus, jedoch hatte das Kleid ein äußerst sexy Detail: einen hohen Schlitz am Bein bis kurz unter die Hüfte.

In Australien zeigt Herzogin Meghan viel Bein 

Eins steht fest, so freizügig würde sich Herzogin Kate (36) bei einem Auftritt nicht zeigen. Die beiden Damen liefern sich immer wieder Style-Duelle, jedoch sind die Styles von Meghan und Kate von Grund auf verschieden, wie auch wieder dieser Auftritt von Meghan zeigt. Prinz Harry zeigte sich von seiner Frau jedoch ganz angetan und verriet zuvor sogar, ob er sich ein Mädchen oder einen Jungen wünscht.