• Home
  • Royals
  • Minuten-Tausch: Meghan wechselt vom Beach-Look in elegantes Kleid

Minuten-Tausch: Meghan wechselt vom Beach-Look in elegantes Kleid

Herzogin Meghan und Prinz Harry am Bondi Strand in Sydney

Herzogin Meghan ist für ihren eleganten Style bekannt. Die Frau von Prinz Harry beeindruckt auch in Australien mit vielen tollen Outfits. Am Freitag hatte sie allerdings nur wenige Minuten, um sich von einer Strandschönheit in eine elegante royale Dame zu verwandeln.

Herzogin Meghan (37) weiß einfach, welche Kleider ihr besonders gut stehen. Die Frau von Prinz Harry (34) beeindruckte die Royal-Fans schon seit ihrer Hochzeit mit ihrem guten Geschmack. Auch wenn sie das ein oder andere Mal mit ihrem Outfit die royalen Stilregeln brach, sah sie bisher bei jedem Auftritt super aus.  

Herzogin Meghan bei ihrem Besuch einer Schule in Sydney

Herzogin Meghan tauscht ihre Outfits

Auch in Australien änderte sich das nicht, denn Herzogin Meghan packte etliche Outfits für die Reise ein, die immer zu den jeweiligen Terminen passen sollen. Für den Besuch des Bondi Strandes in Sydney trug Meghan ein langes Strandkleid, Minuten später zeigte sie sich in einer Highschool für Mädchen in einem eleganten blauen Kleid, in dem man auch Meghans Babybauch sehen konnte.  

Es ist nicht ungewöhnlich für Royals, sich mehrmals am Tag umzuziehen und ihre Outfits den entsprechenden Events anzupassen. Daher können wir uns während ihrer Australien-Reise noch auf viele schicke Kleider der Herzogin freuen.

Die Bilder der beiden Kleider von Herzogin Meghan findet ihr im Video.