Während der elf Monate alte Prinz Louis bereits Laufen lernt, werden immer wieder neue Baby-Gerüchte um Herzogin Kate (37) laut. Doch wollen sie und Prinz William (36) überhaupt ein viertes Kind? Genau auf diese Frage gab die Herzogin während ihres Überraschungstrips in Nordirland eine Antwort.

Prinz William und Herzogin Kate in Belfast

Das sagt Herzogin Kate zu Schwanger-Gerüchten

Während Herzogin Kate die nordirischen Bürger im hellblauen Mantel begeisterte, kam sie ins Gespräch mit Alan, der mit seinem fünf Monate alten Sohn James anreiste, um die britischen Royals zu grüßen. Beim Anblick des süßen Babys gestand Kate plötzlich, dass sie den Wunsch nach einem Kind verspüre.

Dies zeigen Videoaufnahmen, die dem Radiosender „Downtown Cool FM“ vorliegen. Dabei auch zu sehen: Der frischgebackene Vater Alan fragt Kate nach einem vierten Kind für sie und Prinz William.

Herzogin Kates Antwort ist jedoch eindeutig: „Ich denke, William wäre etwas in Sorge.“ Wie schade! Damit dürften die Spekulationen um ein viertes Kind für das Herzogspaar wohl vorerst ein Ende finden.