• Home
  • Royals
  • Überraschungstrip: William und Kate in Nordirland

Überraschungstrip: William und Kate in Nordirland

Prinz William und Herzogin Kate in Belfast
27. Februar 2019 - 15:13 Uhr / Tina Männling

Über diesen spontanen Besuch freuen sich die Nordiren sicherlich sehr. Prinz William und Herzogin Kate überraschen nun mit einem Zwei-Tages-Besuch in Nordirland. Die Reise stand bisher nicht auf der Agenda von William und Kate.

Ganz überraschend flogen Prinz William (36) und Herzogin Kate (37) am Mittwoch nach Nordirland. Die beiden absolvieren dort einen Zwei-Tages-Besuch und sahen sich am Mittwoch ein Fußballstadion in Belfast an. Dort lernten sie mehr über die Geschichte und die Projekte der Irish Football Association. Beim Fußballspielen mit den Kindern zeigten die Royals, welche Kicker-Talente in ihnen schlummern.  

Herzogin Kate zeigte ihre Fußballkünste auf dem Platz

Herzogin Kate trägt Carolina Herrera in Nordirland

Prinz William und Herzogin Kate sind leidenschaftliche Fußballfans. Bei ihrem Besuch in Belfast konnten sich die beiden nicht nur mit einigen nordirischen Fußballlegenden unterhalten, sondern auch einige fußballbegeisterte Kinder treffen. 

Herzogin Kate trug beim Empfang in Belfast einen roten Mantel von Carolina Herrera für umgerechnet 1.400 Euro und Stiefel von LK Bennett. Für das Fußballtraining wechselte die Herzogin jedoch ihre Garderobe und zeigte sich sportlich mit Steppjacke und Turnschuhen.  

Herzogin Kate hat ein irisches Kleinkind schnell ins Herz geschossen

Nach ihrem Besuch in Belfast geht es für Prinz William und Herzogin Kate laut dem Kensington Palast weiter nach Fermanagh, wo sie die Roscor Youth Village Organisation, ein Freizeitzentrum für Kinder und Jugendliche, besuchen.