• Home
  • Royals
  • 4. Kind für das Herzogspaar? Kate verrät den Stand der Dinge

4. Kind für das Herzogspaar? Kate verrät den Stand der Dinge

Herzogin Kate bei ihrem Besuch der Organisation „Little Steps Sure Start“
1. März 2019 - 09:16 Uhr / Sophia Beiter

Herzogin Kate ist eine richtige Vollblut-Mama. Mittlerweile kümmert sich die hübsche Brünette um gleich drei kleine Royals. Nun verriet Kate, wie es mit der weiteren Familienplanung aussieht und was Ehemann Prinz William zu ihren Wünschen sagt.

Herzogin Kates (37) Herz schlägt für Kinder. Das bewies die Frau von Prinz William (36) nun wieder einmal beim Besuch der Organisation Little Steps Sure Start in Ballymena. Diese Organisation unterstützt sozial benachteiligte Kinder bis zum Alter von vier Jahren sowie deren Familien. Bei ihrem Besuch kam Kate auch mit einigen der Kinder in Kontakt.

Insbesondere die Begegnung mit einem erst fünf Monte alten Jungen berührte die 37-Jährige tief. Zudem schien das kleine Baby in Kate auch wieder eigene Kinderwünsche aufkommen zu lassen. Wie die „Daily Mail“ berichtete, gestand Kate sogar: „Ich verspüre den Wunsch nach einem Kind.“

Der kleine Prinz Louis wurde am 9. Juli 2018 getauft

Prinz William möchte kein viertes Baby - Herzogin Kate schon?

Wie sehr die Dreifach-Mutter Kinder liebt, wird immer wieder deutlich. Sogar den Valentinstag verbrachte Herzogin Kate nicht nur mit ihrem Mann, sondern auch mit ihren Kindern.

Prinz William scheint die Lage dagegen etwas anders zu sehen. Nach dem Geständnis ihres Kinderwunsches setzte Kate nämlich hinzu: „Ich denke, William wäre etwas bekümmert.“

Momentan haben Kate und William mit ihren drei kleinen Rabauken ja aber auch alle Hände voll zu tun und Nesthäkchen Louis (10 Monate) ist schließlich noch nicht einmal ein Jahr alt. Nicht ausgeschlossen also, dass sich auch William in einiger Zeit doch wieder nach Nachwuchs sehnen könnte.