• Home
  • Royals
  • Prinzessin Charlotte streckt den Zuschauern die Zunge raus - das ist die Reaktion

Prinzessin Charlotte streckt den Zuschauern die Zunge raus - das ist die Reaktion

Prinzessin Charlotte streckt den Zuschauern frech die Zunge heraus

9. August 2019 - 09:30 Uhr / Tina Männling

Am Donnerstag konnten sich Prinz William und Herzogin Kate bei der Segelregatta auf der Isle of Wight beweisen. Der heimliche Star des Tages war allerdings Prinzessin Charlotte, die den wartenden Fans frech die Zunge herausstreckte.  

Was für ein süßer Frechdachs! Prinzessin Charlotte (4) hatte am Donnerstag bei der Segelregatta ihrer Eltern keine Lust auf Winken und streckte den Zuschauern stattdessen lieber die Zunge heraus. Diese waren darüber sehr amüsiert und nahmen es der kleinen Prinzessin wohl kaum übel.  

Prinzessin Charlotte und Herzogin Kate

Prinz George und Prinzessin Charlotte feuern ihre Eltern an

Prinzessin Charlotte und Prinz George (6) begleiteten ihre Eltern zur Segelregatta auf der Isle of Wight, bei der das Paar für den guten Zweck gegeneinander und Promis antrat. Jedes der acht Boote bei dem Rennen nahm für eine Charity teil, die von William und Kate ausgesucht wurde.  

Prinz George und Prinzessin Charlotte bei der Segelregatta

Obwohl Prinzessin Charlotte und Prinz George Kate (37) und William (37) beim Segeln anfeuerten, konnten die beiden das Rennen nicht gewinnen. William schaffte es noch auf den dritten Platz, Kate kam als letzte ins Ziel. Den Sieg holte sich Bear Grylls (45) für Tusk Trust.  

Zur Segelregatta trug Prinzessin Charlotte ein blau gestreiftes Kleid aus der Ralph Lauren Kids Kollektion für etwa 140 Euro, Prinz George zeigte sich in einem einfachen gestreiften T-Shirt von H&M. 

Während der Regatta verfolgten die beiden das Geschehen zusammen mit ihren Großeltern Carole (64) und Michael Middleton (70) von einem Boot aus. Die kleinen Royals schienen viel Spaß auf dem Ausflug zu haben.