• Home
  • Royals
  • Krass! DAS verschweigt Prinzessin Madeleine ihren Kindern

Krass! DAS verschweigt Prinzessin Madeleine ihren Kindern

Prinzessin Madeleine von Schweden
15. November 2019 - 10:10 Uhr / Antonia Erdtmann

Prinzessin Madeleine von Schweden hat ein Geheimnis, das sie ihren drei Kindern Leonore, Nicolas und Adrienne verheimlicht. Sie hat sie bislang nie über ihren royalen Status aufgeklärt.

Prinzessin Madeleine (37) ist überglücklich mit ihren drei Kindern Prinzessin Leonore (5), Prinz Nicolas (4) und Prinzessin Adrienne (1). Damit diese behütet aufwachsen, verheimlicht Madeleine ihnen ein wichtiges Detail.

Prinzessin Madeleine hat Kinder nicht über Royal-Status aufgeklärt

Wie Prinzessin Madeleine in einem Interview mit dem Magazin „Bunte“ erklärt, habe sie mit ihrem Nachwuchs bislang nicht über deren Royal-Status geredet. „Das habe ich mit ihnen überhaupt nicht besprochen“, so die 37-Jährige als Antwort auf die Frage, wie sie den Kindern die Königsfamilie erklärte.

Doch auch Madeleine, die zuletzt meinte, nicht für immer in Florida bleiben zu wollen, wurde ihr royales Leben nie richtig beigebracht. „Ich glaube, so war das auch bei mir, denn ich kann mich nicht erinnern, dass meine Eltern sich mit uns hingesetzt und darüber gesprochen haben, sondern das hat sich einfach so ergeben“, fährt sie fort.

Madeleine glaubt, dass es irgendwann so weit sein wird, dass ihre Kinder Fragen stellen werden - dann würden sie darüber reden. Jetzt können die drei aber in ihren kleinem Universum leben, „in ihrer kleinen Welt ohne Titel“, so die schöne Prinzessin.