• Home
  • Royals
  • Jacques und Gabriella: So ungezwungen und im Freizeitlook sieht man sie selten

Jacques und Gabriella: So ungezwungen und im Freizeitlook sieht man sie selten

Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella bei einem traditionellen Picknick in Monaco
12. April 2020 - 09:50 Uhr / Franziska Heidenreiter

Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella arbeiten in diesen Tagen fleißig im Garten mit. Neue Schnappschüsse von Mama Charlène zeigen die Zwillinge im geschmückten Garten, wo die beiden auch dabei helfen, Blumen einzupflanzen.

Die monegassischen Zwillinge Prinz Jacques (5) und Prinzessin Gabriella von Monaco (5) genießen auf neuen privaten Fotos sichtlich die Frühlingssonne im eigenen Garten. Ihre Mutter, Fürstin Charlène von Monaco, teilte die neuen Schnappschüsse am Freitag auf Instagram.

Gabriella und Jacques von Monaco bei der Gartenarbeit

Das erste Foto zeigt Gabriella, wie sie neben aufgebautem Osterschmuck mit Gartenhandschuhen posiert. Auf den anderen beiden rechts angehängten Bildern sieht man sie gemeinsam mit ihrem Bruder Jacques. Zusammen scheinen sie großen Gefallen daran zu finden, Blumen einzupflanzen.

Beide tragen dabei bequeme Freizeitklamotten, inklusive Jogginghosen und Badesandalen. Der Corona-Krise zum Trotz scheinen die Zwillinge die frühlingshaften Temperaturen in vollen Zügen zu genießen, aber auch für die Gartenarbeit sinnvoll zu nutzen.

„Wir senden Heilung und Liebe in die Welt, wir vermissen Euch, bis bald. Frohe Ostern“, schreibt Charlène zu den Bildern. Follower auf der ganzen Welt freuen sich über die neuen Bilder der Monaco-Zwillinge und die positiven Ostergrüße.