• Home
  • Royals
  • Gewusst? Prinz Harry heißt eigentlich gar nicht Prinz Harry

Gewusst? Prinz Harry heißt eigentlich gar nicht Prinz Harry

Prinz Harry

Prinz Harry gehört neben Herzogin Catherine und Prinz William zu den beliebtesten britischen Royals. Doch was viele nicht wussten, Prinz Harry ist nicht der richtige Name des charmanten Rotschopfs.

Prinz Harry (33) ist der zweite Sohn von Prinz Charles (69) und Lady Diana (†36). Nach seinem Vater und seinem Bruder Prinz William (35) sowie dessen Kindern Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) steht Prinz Harry aktuell noch an fünfter Stelle der britischen Thronfolge.

Prinz Harry: Das ist sein vollständiger Name

Der hübsche Prinz ist ein wahrer Frauenmagnet und hat mit Bekanntwerden seiner Beziehung zu Meghan Markle (36) wohl so manches Herz gebrochen. Aber trotz seiner großen Beliebtheit gibt es etwas, das viele von euch bestimmt noch nicht wussten: Der smarte 33-Jährige heißt eigentlich gar nicht Prinz Harry!

Sein vollständiger Name lautet Prinz Henry Charles Albert David von Wales. Doch einem Großteil der Fans ist nur sein Spitzname Prinz Harry geläufig. Wir finden, dass das auch gerne so bleiben kann. Sein Spitzname passt doch perfekt zu ihm!