• Home
  • Royals
  • Die Royal-Familie im Fußballstadion: Großer Jubel bei Prinz George und Prinz William

Die Royal-Familie im Fußballstadion: Großer Jubel bei Prinz George und Prinz William

Die Royals bei einem gemeinsamen Ausflug ins Fußballstadion in Norwich
7. Oktober 2019 - 10:30 Uhr / Katja Papelitzky

Die britischen Royals Prinz William und Herzogin Kate haben mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte einen Familienausflug unternommen. Sie besuchten gemeinsam das Fußballstadion in Norwich und feuerten die Mannschaft Aston Villa an.  

Wenn es um Fußball geht, können selbst die Royals nicht ruhig bleiben. Prinz George (6) und Prinzessin Charlotte (4) jubeln am Samstag, den 5. Oktober, gemeinsam mit ihren Eltern Prinz William (37) und Herzogin Kate (37) bei einem Fußballspiel im Carrow Road Stadion in Norwich.  

Die Royals sind Fans der Mannschaft Aston Villa. Der Verein musste sich am 5. Oktober gegen Nowich City behaupten. Vor allem bei Prinz George ist großer Enthusiasmus zu erkennen, wie ein Video auf der royalen Instagram-Seite zeigt. Prinz William scheint den royalen Spross bereits mit seinem Fußballfieber angesteckt zu haben.

George springt regelmäßig vom Sitz auf und klatscht begeistert in die Hände. Der Prinz präsentiert dabei seine große Zahnlücke bei einem breiten Lächeln und wirft regelmäßig die Arme in die Luft. Die Bildunterschrift zum Video lautet: „Ein fantastisches Spiel von Aston Villa heute in Norwich.“ 

Prinz William und Herzogin Kate freuen sich mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte

Auch Prinz William und Herzogin Kate zeigen sich losgelöst. Sie lachen gemeinsam mit ihren Kindern und fiebern mit. Die Spieler des Vereins Aston Villa freuten sich über den Besuch der Royals. Sie veröffentlichen auf Twitter ein Bild, das Prinz William, Herzogin Kate, Prinz George und Prinzessin Charlotte im Stadion zeigt.  

„Sie wissen, wie Sie ihre AVFC-Spiele auswählen, Ihre Königliche Hoheit“, schreibt die Mannschaft dazu. Das Anfeuern hat sich nämlich ausgezahlt und Aston Villa konnte sich mit 5:1 gegen Norwich City durchsetzen. Prinz George hat also einen Grund für seine unbändige Freude. 

Die royale Familie rund um Prinz William und Herzogin Kate zeigt sich immer wieder harmonisch

Gemeinsame Aufnahmen der royalen Familie zeigen immer wieder, wie gut die Familie harmoniert. Prinz William, Herzogin Kate, Prinz George und Prinzessin Charlotte strahlten zuletzt zusammen bei der Einschulung von Prinzessin Charlotte. In diesem Zusammenhang kam sogar heraus: Prinzessin Charlotte passt auf ihren Bruder Prinz George auf und die Geschwister helfen sich künftig gegenseitig durch den Schulalltag.  

Nur einer fehlte bei dem Ausflug ins Stadion: Prinz Louis. Der einjährige Prinz ist wohl noch ein wenig zu jung für den Trubel im Stadion und muss sich noch ein wenig gedulden bis er ebenfalls mitjubeln darf.