• Home
  • Royals
  • Herzogin Kate plaudert mit kleinem Mädchen und spricht über Baby Louis

Herzogin Kate plaudert mit kleinem Mädchen und spricht über Baby Louis

Herzogin Kate

11. September 2019 - 11:35 Uhr / Antonia Erdtmann

Am 10. September stellte Herzogin Kate ihr neuestes Spielgartenprojekt in Wisley vor. Kate spielte und tanze mit den kleinen Kindern und verriet nebenbei, was ihr Sohn Louis besonders gerne liebt.

Herzogin Kate (37) stellte am 10. September auf dem Back to Nature Festival ihr neuestes Spielgartenprojekt vor. Dort war Kate mit Familien einiger Kinder-Wohltätigkeitsorganisationen, die sie unterstützt. Herzogin Kate trug zur Eröffnung des Spielplatzes ein elegantes hellgrünes Blumenkleid

Herzogin Kate spricht über Sohn Louis

Herzogin Kate gesellte sich unter die Mütter, spielte und tanzte mit den kleinen Kindern. Bei einem Gespräch mit einer Mutter plauderte die Herzogin auch über ihren eigenen Sohn Louis. „Sie erzählte uns, dass ihr Sohn Louis es liebe, an Blumen zu riechen. Er genießt es, draußen zu sein“, verriet die Mutter dem Magazin „People“.

Herzogin Kate trifft ein kleines Kind beim „Back to Nature“ Festival

Mit dem Spielgartenprojekt sollen Kinder ermutigt werden, mehr draußen zu spielen. Herzogin Kate glaubt fest daran, dass der Aufenthalt im Freien eine entscheidende Rolle für die Gesundheit und das Glück der Kinder in der Zukunft spielt und Grundlagen schafft, die ein Leben lang Bestand haben. 

Gerüchte um eine Schwangerschaft bei Kate

Auf der Eröffnung des Spielplatzes machte die britische TV-Persönlichkeit Mary Berry (84) eine verräterische Geste: Sie legte ihre Hand auf Kates Bauch. Ist die Royal etwa schwanger? Das bleibt wohl vorerst ihr Geheimnis.

Für Herzogin Kate wäre der Zeitpunkt allerdings perfekt, denn die Royals sollten niemals zur selben Zeit schwanger sein. Bei einer gleichzeitiger Schwangerschaft könnte nämlich eine der Herzoginnen der anderen die Schau stehlen.