• Home
  • TV & Film
  • Zuschauerfrust bei „Sturm der Liebe“: Diesen Charakter hassen Fans

Zuschauerfrust bei „Sturm der Liebe“: Diesen Charakter hassen Fans

Dieter Bach und Viola Wedekind
2. Juli 2020 - 15:58 Uhr / Andreas Biller

„Sturm der Liebe“-Zuschauer haben ein neues Feindbild - die vor Kurzem erst zur Serie hinzugekommene „Ariane“. Sie sorgt mit ihren Intrigen für wutentbrannte Fans.

In den aktuellen Folgen der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ wird es so richtig spannend um die intrigante „Ariane Kalenberg“ (Viola Wedekind) und den Hotelier „Christoph Saalfeld“ (Dieter Bach).

„Sturm der Liebe“-Fans empört über „Ariane“

Schon lange ist klar, dass die Liebesgeschichte des ungleichen „Sturm der Liebe“-Paares kein Happy End haben wird. Denn die hinterlistige „Ariane“ kam nur nach „Bichlheim“, um „Christoph“ systematisch zu vernichten, zuletzt raubte sie „Christoph“ sogar aus.

Diese Intrige machte „Ariane Kalenberg“ schnell zum unbeliebtesten SdL-Seriencharakter seit Langem. Momentan machen die Serienanhänger ihrem Ärger über „Ariane“ auf dem „Sturm der Liebe“-Instagram-Account so richtig Luft. Was die Fans schreiben, erfahrt ihr im Video.

Viola Wedekind kam erst vor einigen Monaten zu „Sturm der Liebe“. Die von ihr gespielte Figur erschien zunächst als mögliche neue Liebe für den „Fürstenhof“-Chef, nutzte seine Zuneigung dann allerdings schamlos aus.

Lesenswert:

Ausstieg für „Alfons“ bei „Sturm der Liebe“? Sepp Schauer hat eine klare Antwort

Von US-Serien zu „Sturm der Liebe“: Stephan Käfer hat Hollywood-Erfahrung

NCIS: Diese Charaktere müssen nächste Staffel zurückkommen

Kim Gloss zeigt ihren Traumkörper im Bikini

Sarafina Wollny hat ihre Ausbildung abgebrochen

Joachim Llambi gratuliert Rebecca Mir und Massimo zum Baby

Hose vergessen? Verona Pooth posiert im Slip

Prinz Philips Mutter: So schwierig war das Leben von Alice von Battenberg

Das macht „Criminal Minds“-„Emily“ heute