• Home
  • Stars
  • Von US-Serien zu „Sturm der Liebe“: Stephan Käfer hat Hollywood-Erfahrung

Von US-Serien zu „Sturm der Liebe“: Stephan Käfer hat Hollywood-Erfahrung

Stephan Käfer spielt bei „Sturm der Liebe“ „Karl Kalenberg“
3. Juli 2020 - 19:01 Uhr / Joya Kamps

Habt ihr gewusst, dass der „Sturm der Liebe“-Neuling Stephan Käfer auch schon für amerikanische und italienische Serien vor der Kamera stand? Mit „Promipool“ sprach er über seine Drehs im Ausland.

Stephan Käfer (45) kommt bei „Sturm der Liebe“ als „Karl Kalenberg“ an den „Fürstenhof“. Schon vor der Telenovela war er in einigen Serien und Filmen zu sehen - und das nicht nur in Deutschland.

Stephan Käfer war schon bei „The Blacklist“ und „Agents of S.H.I.E.L.D.“ dabei

Auch in Italien und den USA drehte Stephan Käfer schon, unter anderem stand er für „The Blacklist“ und „Agents of S.H.I.E.L.D.“ vor der Kamera. Im Interview mit „Promipool“ verrät der Schauspieler, wie sich die Drehs in den verschiedenen Ländern unterscheiden.

In den USA ist das Schauspiel viel strikter geregelt, es gibt eine Gewerkschaft, und in Italien ist es lockerer. Ob man jetzt in Amerika, Italien oder Deutschland im Studio steht, der Drehtag ist im Großen und Ganzen dasselbe, außer die Sprache“, so Stephan. Was der „Sturm der Liebe“-Neuzugang sonst noch über seinen Seriendreh im Ausland erzählt hat, erfahrt ihr im Video.