• Home
  • TV & Film
  • „Rote Rosen“-Überraschung: Noch ein Neuzugang!

„Rote Rosen“-Überraschung: Noch ein Neuzugang!

Thore Lüthje ist neu bei „Rote Rosen“
14. Mai 2020 - 10:45 Uhr / Tina Männling

Die Fans von „Rote Rosen“ dürfen sich über ein neues Gesicht in der Serie freuen. Thore Lüthje kommt zur Telenovela dazu und seine Figur könnte sich mit einem anderen Seriencharakter gut verstehen. 

Erst vor einigen Tagen überraschte die ARD „Rote Rosen“-Zuschauer mit einem unerwarteten Neuzugang in der Serie. Ex-„Lindenstraße“-Star Arne Rudolf ist das neue Gesicht in der Lüneburger Telenovela. Doch damit ist er nicht allein. Wie der Sender auf dem Instagram-Account von „Rote Rosen“ bekanntgibt, wird es noch einen Neuzugang in der Serie geben.  

Thore Lüthje kommt zu „Rote Rosen“

Schauspieler Thore Lüthje wird bei „Rote Rosen“ bald die Rolle des „Simon“ übernehmen. Ab wann ist allerdings noch nicht bekannt. Fakt ist: Es gibt sogar schon erste Szenen mit ihm. 

Auf Instagram ist zu sehen, wie der Hamburger zusammen mit einer anderen Darstellerin am Set von „Rote Rosen“ dreht. Um wen es sich dabei handelt und welche Idee manche Fans haben, erfahrt ihr im Video

In den Kommentaren unter dem Post sind vor allem positive Reaktionen zu lesen. Viele Zuschauer zeigen sich aber auch überrascht, dass es in kurzer Zeit schon zwei Neuzugänge gibt. Für Thore Lüthje handelt es sich nicht um die erste TV-Rolle. 2019 war der 27-Jährige schon in der Fernsehserie „Praxis mit Meerblick“ zu sehen.  

Zudem spielte er in den Kurzfilmen „Golem Effekt“ und „All you need is love“ mit. Wir sind gespannt, wie sich Thore bei „Rote Rosen“ schlagen wird. 

Lesenswert:

Daniela Katzenberger in sexy Throwback: „15 Jahr' und ohne BH“

„Bergdoktor“-Dreh in Coronakrise möglich? Ronja Forcher gibt Update

Die Wollnys: Dieses Kind wird die Familie verlassen

„Sturm der Liebe“: Markus Pfeiffer stellt neues „Traumpaar“ vor

Carmen Geiss: "Heidi Klum und ich haben etwas gemeinsam"

Umstrittene "Promis unter Palmen"-Folge hätte so nicht gezeigt werden dürfen

Angelo Kelly: Die Wahrheit über sein Kelly-Family-Aus

Schwedische Royals 2020 ohne Nationalfeiertagsfest - das ist das Ersatzprogramm