Produzenten setzen auf Newcomerin

Netflix' „The Crown“: Sie wird Lady Diana spielen

Bei „The Crown“ wird die junge Nachwuchs-Schauspielerin Emma Corrin Rolle der Lady Diana übernehmen

Fans der beliebten Netflix-Serie „The Crown“ dürfen sich in diesem Jahr auf eine dritte Staffel freuen. Lange wurde darüber spekuliert, wer in die begehrte Rolle der 1997 verstorbenen Lady Diana schlüpfen wird, nun wurde das Geheimnis gelüftet: Newcomerin Emma Corrin verkörpert Diana in der Serie. 

Welche Schauspielerin die Rolle der Lady Diana (†36) in „The Crown“ übernehmen wird, stand lange Zeit nicht fest. Infrage kamen mitunter „Game of Thrones“-Star Sophie Turner (23) sowie Keira Knightley (34). Doch am Ende konnte ein in der Schauspiel-Welt bisher fast unbekanntes Gesicht die Rolle ergattern. 

Lady Diana wird von Schauspiel-Newcomerin verkörpert 

Emma Corrin (23) wird Lady Diana, die Königin der Herzen, ab Staffel drei spielen. Den meisten dürfte ihr Name ziemlich fremd sein. Die Nachwuchs-Schauspielerin spielte laut „IMDb“ bisher auch lediglich in einem Kurzfilm und in einer Folge der britischen Krimireihe „Grantchester“.

Über ihren Instagram-Account verkündete Emma Corrin die freudige Nachricht und betonte, wie „unglaublich geehrt“ sie sich fühle: „Die Vorstellung, dass ich jetzt Teil dieser unglaublich talentierten Schauspieler-Familie sein kann, ist surreal.

„The Crown“ geht in die dritte Staffel 

Prinzessin Diana sei eine Ikone gewesen, deren Nachlass für die Welt heute noch wichtig und inspirierend sei. Im Jahr 1997 kam Lady Diana sehr tragisch ums Leben, als sie bei einem Autounfall verunglückte. 

Pinterest
Lady Diana 1983

Die Drama-Serie „The Crown“ zeigt das Leben von Königin Elisabeth II. und ist mit zahlreichen Hollywood-Stars besetzt. Die dritte Staffel startet 2019 und auch eine vierte Staffel wurde bereits bestätigt. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen.