• Home
  • Stars
  • Hier erfahrt ihr, ob die britischen Royals „The Crown“ schauen
28. Juli 2018 - 09:21 Uhr / Alina Wiedemann
Prinz Philip hat eine klare Meinung

Hier erfahrt ihr, ob die britischen Royals „The Crown“ schauen

Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palace

Seit 2016 die erste Staffel der Netflix-Serie „The Crown“ erschienen ist, beschäftigt wohl viele Fans die Frage: Schauen die britischen Royals die Serie über das frühe Leben der Queen? Hier erfahrt ihr die Antwort.

Das britische Königshaus wird nicht nur im vereinten Königreich geliebt. International ist die royale Familie sehr bekannt und Königin Elisabeth II. (92) ist wie ein Wahrzeichen für Großbritannien. Seit über 65 Jahren sitzt sie auf dem Thron und regiert. 

Claire Foy spielt in der „Netflix“-Serie „The Crown“ die junge Königin Elisabeth II.

Claire Foy spielt in der „Netflix“-Serie „The Crown“ die junge Königin Elisabeth II.

„The Crown“ ist unglaublich beliebt

Bereits 2006 hatte der britische Drehbuchautor Peter Morgan (55) einen Film über die britische Königin gedreht, der ihm eine Oscar-Nominierung einbrachte. Zehn Jahre später hat er nun eine ganze Serie geschrieben, die auf dem Leben von Königin Elisabeth II. beruht und von ihren frühen Jahren als Regentin handelt. 

Zwei Staffeln sind bereits erschienen und das Drama ist mit zwei Golden Globes ausgezeichnet worden. Neben dem politischen Aspekt und wichtigen Figuren der britischen Geschichte handelt die Serie auch von persönlichen Dramen und Affären.

Königin Elisabeth II.

Königin Elisabeth II. in jungen Jahren

Prinz William ist ein Serien-Fan

Ob die britischen Royals „The Crown“ wohl verfolgen? Bis jetzt hatte sich nur Prinz Philip (97) zu der Serie geäußert und laut „The Guardian“ verneint, sie zu schauen. Auf die Frage, ob er oder die Queen „The Crown“ mitverfolgen soll er sogar gesagt haben: „Sei. Nicht. Albern“.

Während des Besuchs von Herzogin Catherine (36) und Prinz William (36) in Schweden, zeigte sich William jedoch nicht ganz so abgeneigt der Serie gegenüber. 

Alicia Vikander gewinnt den Oscar 2016 als Beste Nebendarstellerin

Alicia Vikander gewinnt den Oscar 2016 als Beste Nebendarstellerin

In einer schwedischen Talk-Show verriet Schauspielerin Alicia Vikander (29), dass sie mit dem englischen Prinzen über die Netflix-Serie gesprochen habe: „Es war tatsächlich das erste Thema, über das mein Freund und ich mit William sprachen“, zitiert „local.se“ die Schauspielerin. Ob William „The Crown“ nun wirklich gesehen hat oder nur darüber mitreden konnte, hat sie nicht verraten. Eines sei nach Alicia Vikander jedoch sicher: William ist ein „Game of Thrones“-Fan.