• Home
  • TV & Film
  • NCIS: Weiß „Tony“, dass „Ziva“ noch lebt?

NCIS: Weiß „Tony“, dass „Ziva“ noch lebt?

Michael Weatherly und Cote de Pablo zusammen in Monte-Carlo 

6. September 2019 - 11:40 Uhr / Antonia Erdtmann

Coté de Pablo alias „Ziva“ ist endlich zurück bei NCIS. Aber was bedeutet das nun für die Beziehung zu „Tony“ und der gemeinsamen Tochter? Wusste „Tony“ die ganze Zeit, dass „Ziva“ noch lebt? 

Antworten kommen“, so der NCIS-Co-Produzent Steve Binder zu „TVLine“. Derzeit wird wild spekuliert, wie die Storyline um die gerade zur Serie zurückgekehrte „Ziva“ (Coté de Pablo, 39) weitergeht. Vor allem, was ihr Serien-Mann „Tony“ (Michael Weatherly, 51) damit zu tun hat. 

Es wird gemunkelt, dass „Tony“ „Ziva“ sogar geholfen hat, ihren Tod vorzutäuschen. Der Trailer zu Staffel 17 von NCIS deutet darauf hin, dass „Ziva“ von ihrer Familie ferngeblieben ist, um sie zu beschützen. „Wenn du die Chance für noch eine Minute mit deiner Tochter hättest, würdest du nichts tun?“, fragt „Ziva“ „Gibbs“ im Trailer. 

Wie Steve Binder weiter gegenüber „TVLine“ erklärt, soll die Beziehung zwischen „Tony“ und „Ziva“ in den nächsten Folgen weiter erforscht werden. Außerdem sollen NCIS-Fans erfahren, wo er sich gerade befindet und was er mit dem Verschwinden der Agentin zu tun hat.

Sollte „Tony“ bei NCIS tatsächlich wissen, dass „Ziva“ noch lebt, wäre auch ein Comeback von Michael Weatherly nicht abwegig. „DiNozzo“ hatte Ende der 13. Staffel das Team verlassen, da er sich um seine und „Zivas“ Tochter „Tali“ kümmern wollte.

 

Michael Weatherly und Cote de Pablo bei den Golden Nymph Awards

So wurde Coté de Pablo zum NCIS-Comeback überredet

Doch warum kam Coté de Pablo überhaupt zu NCIS zurück? Die Schauspielerin wurde überredet. Wie Showrunner Frank Cadera gegenüber dem Magazin „Parade“ verriet, haben die NCIS-Produzenten Coté de Pablo eine Story vorgelegt, die die 39-Jährige begeisterte.

Wir haben ihr den Umriss ihrer Episoden erklärt“, so Cadera. „Sie kam und hatte ein Meeting mit Steve, mir, dem Texter und Mark Harmon und sie hat es geliebt – und hier ist sie.“ Darüber freuen sich sicher „Navy CIS“-Fans weltweit.