31. Januar 2021 - 12:31 Uhr /

Die Netflix-Serie „Lupin“ überzeugt mit ihrem Cast und der spannenden Handlung. Die Show dreht sich um „Assane Diop“, der versucht, den Tod seines Vaters zu rächen, der vor Jahren unschuldig verurteilt worden ist. Der „Lupin“-Cast weist französische Stars auf - wie zum Beispiel Omar Sy (43). 

„Lupin“-Cast: Bekannte Gesichter und Nachwuchstalente

Omar Sy wurde in Trappes bei Paris geboren, sein Vater stammt aus dem Senegal, seine Mutter aus Mauretanien. Er wuchs in dem berüchtigten Banlieue Trappes, einem Vorort von Paris, in ärmlichen Verhältnissen auf. Beinahe wäre er aber gar nicht in der Filmwelt durchgestartet. 

Ursprünglich wollte er nämlich Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik werden und in das Heimatland seines Vaters auswandern, wie er der „FAZ“ berichtete. Allerdings arbeitete Omar zwischenzeitlich bei einem französischen Radiosender, bei dem er Schauspieler Fred Testot kennenlernte. Die beiden starteten kurze Zeit später mit ihrer eigenen Sendung als Komiker durch.

Omar Sy in der französischen Netflix-Krimiserie „Lupin“

Nachdem Omar Sy in Frankreich bekannt war, gelang ihm auch der internationale Durchbruch. Mit „Ziemlich beste Freunde“ – ein Film, der auf einer wahren Geschichte basiert – wurde er weltweit berühmt. Der Streifen war super erfolgreich und beförderte ihn zum Superstar. 

Mittlerweile gehört Omar Sy neben „Lupin“ auch zum festen Cast der „Jurassic World“-Reihe. Auch seine neue Serie ist wahnsinnig erfolgreich: „Lupin“ gehört nach nur wenigen Wochen zu den meistgestreamten Shows auf der Plattform und ist sogar auf dem Weg, die erfolgreichste Netflix-Serie zu werden. Wir stellen euch hier den „Lupin“-Cast vor.

31. Januar 2021 - 12:31 Uhr /

Die Netflix-Serie „Lupin“ überzeugt mit ihrem Cast und der spannenden Handlung. Die Show dreht sich um „Assane Diop“, der versucht, den Tod seines Vaters zu rächen, der vor Jahren unschuldig verurteilt worden ist. Der „Lupin“-Cast weist französische Stars auf - wie zum Beispiel Omar Sy (43). 

„Lupin“-Cast: Bekannte Gesichter und Nachwuchstalente

Omar Sy wurde in Trappes bei Paris geboren, sein Vater stammt aus dem Senegal, seine Mutter aus Mauretanien. Er wuchs in dem berüchtigten Banlieue Trappes, einem Vorort von Paris, in ärmlichen Verhältnissen auf. Beinahe wäre er aber gar nicht in der Filmwelt durchgestartet. 

Ursprünglich wollte er nämlich Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik werden und in das Heimatland seines Vaters auswandern, wie er der „FAZ“ berichtete. Allerdings arbeitete Omar zwischenzeitlich bei einem französischen Radiosender, bei dem er Schauspieler Fred Testot kennenlernte. Die beiden starteten kurze Zeit später mit ihrer eigenen Sendung als Komiker durch.

Omar Sy in der französischen Netflix-Krimiserie „Lupin“

Nachdem Omar Sy in Frankreich bekannt war, gelang ihm auch der internationale Durchbruch. Mit „Ziemlich beste Freunde“ – ein Film, der auf einer wahren Geschichte basiert – wurde er weltweit berühmt. Der Streifen war super erfolgreich und beförderte ihn zum Superstar. 

Mittlerweile gehört Omar Sy neben „Lupin“ auch zum festen Cast der „Jurassic World“-Reihe. Auch seine neue Serie ist wahnsinnig erfolgreich: „Lupin“ gehört nach nur wenigen Wochen zu den meistgestreamten Shows auf der Plattform und ist sogar auf dem Weg, die erfolgreichste Netflix-Serie zu werden. Wir stellen euch hier den „Lupin“-Cast vor.