• Home
  • TV & Film
  • Diese drei Dschungelshow-Stars ziehen als Nächstes ein

Diese drei Dschungelshow-Stars ziehen als Nächstes ein

Dschungelshow-Kandidat Sam Dylan
21. Januar 2021 - 12:01 Uhr / Lisa Jakobs

Fliegender Wechsel im Tiny House der Dschungelshow. Nachdem Bea Fiedler, Lars Tönsfeuerborn und Lydia Kelovitz ihre drei Tage auf 18 Quadratmetern geschafft haben, ziehen jetzt auch schon drei neue Kandidaten ein.

Und schon wieder zieht eine Dreier-Konstellation aus dem Tiny House der großen Dschungelshow aus. Jeweils drei von zwölf Kandidaten kämpfen für drei Tage um das Halbfinale der Show, dann ziehen die nächsten drei ein.

Der Sieger der Dschungelshow wird 2022 Teilnehmer des Dschungelcamps in Australien sein. Model Zoe Zaip und Reality-Star Mike Heiter zogen als erste zwei Promis ins Halbfinale ein. Ihnen folgten nun der Podcaster Lars Tönsfeuerborn und Ex-DSDS-Kandidatin Lydia Kelovitz, Bea Fiedler musste trotz ihrer Liebesbeichte die Koffer packen.

Dschungelshow: Sie ziehen ins Tiny House

Jetzt klopfen die nächsten drei Dschungelshow-Kandidaten an die Tür des Tiny House, um sich den Einzug ins Halbfinale zu erspielen. Sam Dylan ist, wie sein Vorgänger Lars, ebenfalls bekannt aus der Dating-Show „Prince Charming“ oder auch aus der Reality-Show „Kampf der Realitystars“.

Dschungelshow-Kandidat Sam Dylan

Mit Oliver Sanne zieht ein waschechter „Bachelor“ in das Tiny House ein. Er verteilte 2015 die Rosen in der Dating-Show. Seinen Mitstreiter Sam kennt er aber auch schon aus „Kampf der Realitystars“, der Ex-„Bachelor“ nahm nämlich schon an mehreren Sendungen teil.

Oliver Sanne schießt nach dem „Bachelor in Paradise“-Aus gegen Caro

Wer als dritter Bewohner in das Tiny House einzieht und gemeinsam mit Sam Dylan und Oliver Sanne um den Einzig ins Halbfinale kämpft, erfahrt ihr im Video