• Home
  • TV & Film
  • Die Geissens: Pleite? Das haben sie mit ihrer Yacht vor

Die Geissens: Pleite? Das haben sie mit ihrer Yacht vor

Carmen und Robert Geiss zeigen ihr Millionärsleben in „Die Geissens“
18. November 2019 - 10:44 Uhr / Katja Papelitzky

Familie Geiss ist in einer neuen Folge „Die Geissens“ wieder rund um die Uhr unterwegs und verfolgt die neuesten Geschäfte. Für die Millionärsfamilie geht es nach Wien, Barcelona und Oberhausen – unter anderem, um ihre Yacht für eine Zeit zu vermieten. Ist das Geld etwa knapp?

Bei den Geissens ist einiges los. Anstatt sich von ihrer Afrika-Reise zu erholen, muss die Familie direkt weiter zu den nächsten Terminen. Ein Geschäft, das Robert Geiss (55) und Carmen Geiss (54) verfolgen, ist es, ihre Yacht in Barcelona zu verchartern.  

Hat die Familie etwa Geldsorgen? Für Robert hat die Vermietung rein praktische Gründe. „Wir brauchen das Boot jetzt nicht mehr den ganzen Sommer, also muss ein bisschen Geld damit gemacht werden. Also das Beste, was man machen kann, ist Charter“, so Robert in der kommenden Folge.  

Die Geissens-Yacht scheint beliebt zu sein. Robert berichtet von den bereits zahlreich vorliegenden Angeboten: „Im Moment haben wir über 50 Anfragen für bestimmte Zeiten und es sieht ganz gut aus. Die Preis-Leistung stimmt.“  

„Die Geissens“: Carmen und Robert auf Entdeckungstour

Carmen gibt ihr Bestes, um zu dem Verkaufserfolg der Geissens beizutragen. Sie bringt die Yacht auf Vordermann und beseitigt unangebrachte Deko-Artikel.  

Auf der Yacht-Messe in Barcelona hoffen die Geissens auf ein lukratives Geschäft. Bevor es zum Geschäft kommt, erkundet das Ehepaar die Stadt und schlendert unter anderem über einen Markt. Barcelona bietet vielleicht weniger Abenteuer-Potential als die vorherigen Ziele der Familie. In Afrika kam es zu Panik: Die vielen Insekten sorgten besonders bei Davina und Shania Geiss für Aufregung. 

„Die Geissens“: Nach Barcelona geht es nach Oberhausen 

Nach dem Geschäft in Barcelona geht es dann für die Geissens nach Oberhausen, um Werbung für Roberts Modelabel „Roberto Geissini“ zu machen. Fans haben die Gelegenheit, die Kult-Millionäre bei einer Autogrammstunde zu treffen. 

Von wirklichen Geldsorgen scheint also keine Spur zu sein. Wie das Chartergeschäft in Barcelona läuft, seht ihr in einer neuen Folge „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ am Montag, den 18. November um 20.15 Uhr, auf RTLZWEI.