26. August 2018 - 19:28 Uhr / Franziska Heidenreiter
Julia Roberts, Ben Stiller & Co.

Die besten „Friends“-Gastauftritte, Teil 2

Matt LeBlanc als Joey Tribbiani, Ben Stiller als Tommy, Jennifer Aniston als Rachel Green und Courteney Cox Arquette als Monica Geller in „Friends“

„Friends“ ist eine der beliebtesten Kultserien der Neunziger, klar dass eine Menge berühmter Leute darin einen Auftritt wollten. Die Liste von kultigen „Friends“-Gastauftritten ist so lang, dass wir einfach einen zweiten Teil machen mussten. Hier sind fünf weitere Gäste, die einen bleibenden Eindruck hinterließen.

Im ersten Teil der besten „Friends“-Gastauftritte zeigten wir euch bereits Reese Witherspoon (42), Brad Pitt (54) und Co., wie sie die beliebte Sitcom aufmischten. Die Liste des zweiten Teils führt Julia Roberts (50) an, die 1996 in einer Episode zu sehen war. 

Matthew Perry und Julia Roberts im Jahr 2000 bei „Friends“

Matthew Perry und Julia Roberts im Jahr 2000

Der Mega-Star aus „Pretty Woman“ war zu dieser Zeit mit „Chandler“-Darsteller Matthew Perry liiert. Mit diesem Wissen ist es umso witziger, dass Julia Roberts bei ihrem Gastauftritt eine alte Bekannte von „Chandler“ spielte, die sich an ihm rächt.

Welche Stars außerdem einen der besten Gastauftritte mit Jennifer Aniston (49), die ein „Friends“-Reboot möchte, und Co. hinlegten, seht ihr im Video.