• Bei „Promi Big Brother“ kämpfen Menderes Bagci und Tanja Tischewitsch um den Sieg
  • Das haben die beiden Stars gemeinsam

Tanja Tischewitsch (33) und Menderes Bagci (38) verstehen sich bei „Promi Big Brother“ bestens. Während Tanja Menderes „süß“ findet, schwärmt auch er von ihr: „Ihr Lächeln ist bezaubernd [...]. Ich freue mich, wenn sie lacht, denn das steckt ja auch an.“

Tanja Tischewitsch und Menderes Bagci: DAS verbindet sie

Die Reality-TV-Darsteller Tanja Tischewitsch und Menderes Bagci haben eine gemeinsame Vergangenheit: Beide haben ihre Bekanntheit DSDS zu verdanken und waren in derselben Staffel mit dabei.

Auch interessant:

Menderes machte sich bereits vor 20 Jahren das erste Mal auf den Weg zu der Castingshow und erarbeitete sich seine Bekanntheit dadurch, dass er jedes Jahr wieder antrat. Ab 2011 schaffte er es mehrere Male in den Recall, wo er jedoch früher oder später immer ausschied.

Tanja Tischewitsch hingegen schaffte es 2014 auf Anhieb in die zweite Recall-Runde mit 33 Teilnehmern. Auch Menderes kam in diesem Jahr unter die Top 33 und flog gemeinsam mit Tanja nach Kuba, wo der Auslands-Recall stattfand.

Die beiden waren also bereits acht Jahre vor ihrem Einzug ins „Promi Big Brother“-Haus, in dem schon ein Streit zwischen zwei Bewohnern eskalierte, gemeinsam in einer TV-Show. 

War Menderes Bagci schon damals scharf auf Tanja Tischewitsch?

Tanja Tischewitsch, die im Container bereits einen Sex-Toy-Talk hatte, spielte schon zu dieser Zeit mit ihrem Sexappeal und ließ bei ihrem Auftritt im kurzen Rock die Hüften kreisen. Ob Menderes damals wohl schon ein Auge auf die schöne Brünette geworfen hat?

Drei Jahre später trafen die beiden bei dem Promi-Fußball-Event Kiss Cup wieder aufeinander und posierten gemeinsam mit Angelina Pannek (30) für die Kameras. Die Reality-Stars kennen sich also auf jeden Fall schon seit einigen Jahren.

Wie es mit Tanja Tischewitsch und Menderes Bagci im Haus weitergeht, bleibt abzuwarten. Spannend wird vor allem sein, ob beide, nur einer oder keiner der beiden es ins Finale von „Promi Big Brother“ schaffen.