• Home
  • Stars
  • So kommt Davina Geiss' „Shania“-Tattoo bei ihren Followern an

So kommt Davina Geiss' „Shania“-Tattoo bei ihren Followern an

Carmen Geiss wehrt sich gegen die Kritik für dieses Bikini-Bild mit Davina
26. Februar 2020 - 18:30 Uhr / Kathy Yaruchyk

Davina Geiss ist zwar erst 16 Jahre alt, dennoch durfte sich die Tochter von Carmen und Robert Geiss schon ihr erstes Tattoo stechen lassen. Auf ihrem linken Unterarm steht seit Kurzem „Shania“, der Name ihrer jüngeren Schwester. Wie kommt das Tattoo bei ihren Followern an?

Vor Kurzem sahen die Zuschauer bei „Die Geissens“, wie sich Davina Geiss (16) ihr erstes Tattoo stechen ließ. Die Tochter von Robert (56) und Carmen Geiss (54) trägt seitdem den Namen ihrer Schwester Shania Geiss (15) auf dem Unterarm.

Das Ergebnis postete die 16-Jährige stolz auf ihrem Instagram-Profil. Dafür erntet sie aber auch viel Kritik von ihren Followern. Vor allem zwei Dinge scheinen die Instagram-Nutzer zu stören. Viele finden, dass Davina zu jung für ein Tattoo sei. So schreibt eine Userin empört: „Mit 16 schon den Körper verschandeln!“

So finden Davina Geiss' Follower ihr „Shania“-Tattoo

Ein anderer Nutzer kommentiert: „Dein Papa killt dich“. Wirklich begeistert war Robert Geiss tatsächlich nach der Tattoo-Aktion nicht, wie man in der RTLZWEI-Folge sehen konnte. Dort schrie Robert sogar: „Bist du irgendwo geisteskrank?“.

Andere User finden das Tattoo von Davina einfach nicht schön, insbesondere die Schriftart. Ein Nutzer erklärt: „Schrift nicht schön. Leider... aber die Idee ist lieb“. Wenigstens bei diesem Punkt sind sich die meisten einig: Dass die Brünette sich den Namen ihrer Schwester als Tattoo stechen ließ, finden sie eine nette Geste.

So lauten einige Kommentare: Ich finde es mega schön und es zeigt, wie sehr du deine Schwester liebst“ oder „Es geht nicht darum, wie schön die Schrift aussieht! Allein nur der Gedanke, das zu tun, ist einfach mega!“

Davina Geiss scheinen die negativen Bemerkungen zum Glück nicht zu stören. Ob bald weitere Tattoos folgen werden? Eventuell nehmen sich Davina und Shania ihre Mutter Carmen Geiss zum Beispiel. Diese hat sich erst letztens ein Lippen-Tattoo mit der Aufschrift „kiss“ stechen lassen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

@auafee_supply @woodpecker_inksbruck

Ein Beitrag geteilt von Davina Geiss (@the_real_davina_geiss) am