• Home
  • Stars
  • Mysteriöse Promi-Todesfälle: Wie sind diese Stars ums Leben gekommen?
15. Oktober 2020 - 21:02 Uhr /

Mysteriöse Promi-Todesfälle: Wie sind Stars wie Romy Schneider, Marilyn Monroe, Kurt Cobain oder Avicii wirklich ums Leben gekommen? 

Über die Todesursache von Star-DJ Avicii wurde von seiner Familie nichts an die Öffentlichkeit herausgegeben. Lediglich in einem Statement deutete Aviciis Familie einen Suizid an. Um den Tod von Marilyn Monroe ranken sich ebenfalls unglaubliche Theorien. Wurde sie etwa von der CIA ermordet? 

Wie starben diese Stars wirklich?

Nirvana-Frontsänger Kurt Cobain wurde am 5. April 1994 tot in seinem Haus aufgefunden. Er gehört zum traurigen Club 27. Die offizielle Todesursache war eine Überdosis Heroin mit anschließendem Kopfschuss. Doch bis heute ranken sich unzählige Mythen um den Tod des Sängers. Einige gehen bis heute davon aus, seine damalige Frau Courtney Love habe Kurt ermorden lassen. Beweise hierfür gibt es allerdings keine.

Ein weiteres Mysterium ist der Tod von Nancy Spungen (†20). Sie war die Lebensgefährtin von Sid Vicious, dem Bassisten der Punk-Band Sex Pistols, und erlangte an seiner Seite Bekanntheit. Sie wurde im Oktober 1978 erstochen in einem New Yorker Hotel aufgefunden.

Schnell wurde Freund Sid zum Hauptverdächtigen in dem Fall. Doch die Wahrheit nahm er mit ins Grab: Er verstarb im Februar 1979 an einer Überdosis Heroin.

Nancy Spungen und Sid Vicious

15. Oktober 2020 - 21:02 Uhr /

Mysteriöse Promi-Todesfälle: Wie sind Stars wie Romy Schneider, Marilyn Monroe, Kurt Cobain oder Avicii wirklich ums Leben gekommen? 

Über die Todesursache von Star-DJ Avicii wurde von seiner Familie nichts an die Öffentlichkeit herausgegeben. Lediglich in einem Statement deutete Aviciis Familie einen Suizid an. Um den Tod von Marilyn Monroe ranken sich ebenfalls unglaubliche Theorien. Wurde sie etwa von der CIA ermordet? 

Wie starben diese Stars wirklich?

Nirvana-Frontsänger Kurt Cobain wurde am 5. April 1994 tot in seinem Haus aufgefunden. Er gehört zum traurigen Club 27. Die offizielle Todesursache war eine Überdosis Heroin mit anschließendem Kopfschuss. Doch bis heute ranken sich unzählige Mythen um den Tod des Sängers. Einige gehen bis heute davon aus, seine damalige Frau Courtney Love habe Kurt ermorden lassen. Beweise hierfür gibt es allerdings keine.

Ein weiteres Mysterium ist der Tod von Nancy Spungen (†20). Sie war die Lebensgefährtin von Sid Vicious, dem Bassisten der Punk-Band Sex Pistols, und erlangte an seiner Seite Bekanntheit. Sie wurde im Oktober 1978 erstochen in einem New Yorker Hotel aufgefunden.

Schnell wurde Freund Sid zum Hauptverdächtigen in dem Fall. Doch die Wahrheit nahm er mit ins Grab: Er verstarb im Februar 1979 an einer Überdosis Heroin.

Nancy Spungen und Sid Vicious