• Home
  • Stars
  • Jessica, Patrick, Sascha: Die Wollny Kinder, von denen man nichts hört und warum

Jessica, Patrick, Sascha: Die Wollny Kinder, von denen man nichts hört und warum

Die Familie Wollny ist in ihrer eigenen Sendung zu sehen

11. August 2019 - 18:01 Uhr / Fiona Habersack

Die Reality-Show über Silvia Wollny und ihre Kinder trägt zu Recht den Beinamen „Eine schrecklich große Familie“, denn sie hat elf Kinder. Einige ihrer Sprösslinge kommen in der Sendung aktuell aber nicht vor. Sie halten sich mittlerweile aus der Öffentlichkeit heraus. Wir erklären euch, wieso. 

Jeremy Pascal Wollny hatte 2013 genug vom Großfamilien-Stress. Er zog zu seinem Vater Dieter und ist seitdem nicht mehr bei „Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie“ zu sehen. Mit seiner Familie und den restlichen Wollny-Kindern hat er sich ordentlich verkracht.

Jeremy Pascal: So krass ist sein Streit mit den Wollnys 

Über seine Mutter Silvia urteilte er, sie sei „einfach zu falsch“, mittlerweile hat Jeremy Pascal keinen Kontakt mehr zu ihr. Im Juli 2018 verriet Sarafina Wollny (24) in ihrer Instagram-Story, dass alle Wollnys inzwischen keinen Kontakt mehr zu Jeremy Pascal und Dieter haben.

Jeremy Pascal wird immer mehr zum Hulk
  

Auf die Frage, wieso sie sich nicht versöhnen, antwortet die Wollny-Tochter: „Weil viel passiert ist, was unterste Schublade war und heute auch noch ist. Naja, mehr möchte ich nicht dazu sagen.“ 

Der Streit zwischen Jeremy Pascal und seiner Familie ging sogar so weit, dass er einen Diss-Track gegen Mama Silvia Wollny veröffentlichte. Eine Versöhnung scheint also leider noch in weiter Ferne. 

Die Wollnys, die nicht im TV auftreten

Jeremy Pascal ist jedoch nicht der einzige, der sich vom Rest der Wollnys abgespalten hat.  Von Sascha Wollny ist noch weniger bekannt. Er hält sich aus dem Familien-Drama heraus und ist auch nicht in der Doku-Soap zu sehen.

Patrick Wollny hat sich mit seiner Frau Lisa dazu entschieden, nicht Teil der RTL-II-Show zu werden. Mit seinen drei Kindern Brian, Noah und Samantha hat er mittlerweile selbst seine eigene Großfamilie gegründet.

Auch Jessica hat mit den Rest der Wollnys nichts mehr zu tun. Laut „Berliner Kurier“ habe sich die älteste Wollny-Tochter schon vor Jahren mit der Großfamilie zerstritten. Sie veröffentlichte sogar ein Enthüllungsbuch zusammen mit Vater Dieter namens „Die Wollnys: Die ungeschminkte Wahrheit“.