Das Traumpaar der Wollnys

„Ein Leben lang für IMMER“: Sarafina Wollny teilt neues Pärchen-Pic

Sarafina und Peter Wollny im Babyglück

Es dauert nicht mehr lange, bis die Babys von Sarafina Wollny und ihrem Peter das Licht der Welt erblicken. Bei der werdenden Mama ist die Vorfreude auf den Nachwuchs riesig und auch ihre Liebe zu ihrem Mann könnte aktuell nicht größer sein. Sie teilt ein neues Pärchen-Foto und macht ihm eine öffentliche Liebeserklärung.

Sarafina Wollny (26) ist überglücklich darüber, dass sie mit ihrem Ehemann Peter (28) endlich Nachwuchs erwartet. Die beiden sind seit 2019 verheiratet und bereits seit über zehn Jahren ein Paar. Dass ihre Liebe in der Zeit kein Stück kleiner geworden ist, bestätigt Sarafina nun mit rührenden Worten und einem neuen schönen Pärchen-Foto auf Instagram.

„Im Juli, sind wir schon zwei Jahre verheiratet, es kommt mir so vor als wäre es gestern gewesen. Ich würde immer wieder Ja sagen, ich liebe dich [...] Wir gehen den Weg gemeinsam, ein Leben lang für IMMER“, so die Bald-Mama.

Sarafina Wollny gründet mit Peter eine Familie

Vor allem im Hinblick auf die Geburt ihrer Zwillinge, für die Sarafina Wollny bereits Namen hat, ist sie sich sicher, den richtigen Mann an ihrer Seite zu haben: „Du wirst der beste Papa für unsere zwei Wunder, das weiß ich ganz genau! Du kümmerst dich so gut um mich/uns“, schwärmt sie von Peter.

Das Paar hegte bereits seit Jahren einen Kinderwunsch. Umso größer ist nun die Vorfreude bei Sarafina: „Ich freue mich, wenn wir unsere zwei kleinen Wunder in den Armen halten werden und gemeinsam Hand in Hand mit ihnen durchs Leben gehen.“

Sarafina Wollny erwartet ihre Babys im Juli

Außerdem verkündet Sarafina Wollny in dem Post, dass sie nun in der 30. Schwangerschaftswoche angekommen ist. Mit der Vorfreude auf ihre Babys steigen jedoch aktuell auch Sarafinas Sorgen zur Geburt. Unter anderem hofft sie, dass sich bis zum Geburtstermin ihrer Zwillinge im Juli die Corona-Lage so weit verbessert hat, dass Peter auf jeden Fall mit dabei sein darf, wenn ihr Nachwuchs das Licht der Welt erblickt. Wir drücken den beiden die Daumen!