• Das ist David Duchovnys Freundin
  • Der „Akte X“-Star ist aktuell vergeben 
  • Das ist bekannt über die Frau an seiner Seite

Von David Duchovnys (62) Freundin war in den vergangenen Jahren nur selten etwas zu sehen. Der Schauspieler war von 1997 bis 2014 mit der Schauspielerin Téa Leoni verheiratet, bis sich das Paar scheiden ließ.  

2017 tauchten Bilder mit einer neuen Frau an der Seite des „Akte X“-Stars auf. Wie „E! News“ damals berichtete, handelte es sich dabei um Monique Pendleberry. Der Serien-Star soll seine neue Freundin in dem Geschäft „SunLife Organics“ kennengelernt haben, in welchem sie gearbeitet hat.  

David Duchovnys Freundin ist 33 Jahre jünger als er

David Duchovnys Freundin ist 33 Jahre jünger als der Schauspieler. Der große Altersunterschied hat die beiden bislang nicht auseinandergebracht. Nachdem es in den letzten Jahren nur wenig Fotos von David Duchovny gegeben hatte, war sein Beziehungsstatus lange unklar.  

Im Juli 2022 veröffentlichte „Mail Online“ neue Aufnahmen, die das Paar zusammen bei einer Einkaufstour zeigen. David Duchovny und Monique Pendleberry scheinen dementsprechend immer noch glücklich miteinander zu sein. 

Auch interessant:

Der Serienstar der Neunziger gehörte zum Cast der Serie „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“. Nach seinem Durchbruch folgten viele weitere Rollenangebote, bis es in den vergangenen Jahren etwas ruhiger um den Darsteller wurde. Zuletzt war er 2021 in einem kurzen Auftritt in der Serie „Die Professorin“ vertreten.  

David Duchovny: Mit ihr war er verheiratet

Bevor David Duchovnys Freundin Monique an seine Seite getreten ist, war er mit Téa Leoni verheiratet. Das Paar hat die gemeinsamen Töchter Madelaine und West sowie Sohn Kyd. Die Eltern zogen auch nach der Trennung an einem Strang und sie stehen in einem guten Verhältnis zueinander.  

Pinterest
Der Schauspieler David Duchovny mit seiner Ex-Frau Téa Leoni

David Duchovny ist heute noch vielen als „Fox Mulder“ aus „Akte X“ bekannt. Mit seiner Paraderolle verbinden viele Fans bis jetzt gute Serien-Erinnerungen. Mit Sicherheit hat auch David Durchovnys Freundin alle Folgen gesehen.